Business-Academy-Ruhr.de - Wir leben Social Media

Social Media Manager (IHK)

Social Media Manager ist ein junger Beruf mit Zukunft. Deshalb entscheiden sich immer mehr Menschen für eine IHK Zertifizierung zum Social Media Manager IHK.

Der DIHK (Deutscher Industrie- und Handelskammertag) hat für diesen Lehrgang Richtlinien entwickelt. Auf diesen Grundlagen basiert die erfolgreiche Weiterbildung der Business Academy Ruhr. Dabei arbeitet die Academy seit 2011 mit mehreren IHK‘ s im Ruhrgebiet zusammen: IHK Mittleres Ruhrgebiet, IHK Dortmund, IHK Nord Westfalen und IHK Siegen.

Zum Vergrößern anklicken!

Die nächsten Termine zum Social Media Manager (IHK) sind:

 

Ziele der Weiterbildung zum Social Media Manager

Vermittelt werden vor allem Kompetenzen für die Integration von Social Media in Unternehmen. Es werden Manager ausgebildet, die durch Schulungen, Entwicklung von Guidelines, Strategieentwicklung und Führung den nachhaltigen Erfolg des innovativen Marketing-Instruments planen, steuern und leiten.

Zielgruppe und Voraussetzungen

Da Social Media Marketing ein sehr junger Geschäftszweig ist, werden keine intensiven Kenntnisse im Social Web vorausgesetzt. Qualifizieren können sich Angestellte, Selbstständige, Fach- und Führungskräfte, die bereit sind, sich mit dem Thema auseinanderzusetzen. Voraussetzungen sind lediglich Accounts in den einschlägigen sozialen Netzwerken und eine Affinität zu sozialen Medien.

Was ist aus unseren Teilnehmern geworden?

Interview mit Sarah Brabender (Schuhe Grossartig) Interview mit Betty Klee (evangelisches Krankenhaus Unna)
Schuhe_Grossartig_Damenschuhe_Übergrößen_Sarah_Brabender_Schuhgeschäft_Essen_Onlineshop_91-12000 Betty Klee Social Media Manager

Kursformate der Social Media Manager Weiterbildung (IHK)

Als Kooperationspartner der örtlichen Industrie- und Handelskammern führt die Business Academy Ruhr GmbH die Weiterbildung zum Social Media Manager (IHK) in verschiedenen Formaten durch. Inhaltlich sind die Weiterbildungen gleich, unterscheiden sich jedoch im Aufbau und in der Unterrichtsform. Folgende Formate werden abhängig von der Nachfrage angeboten:

Kompaktkurse (Vollzeit):

Innerhalb der 14-tägigen Präsenzveranstaltung (80 Unterrichtsstunden) wird den Teilnehmern am Vormittag tiefes Wissen durch Fachexperten vermittelt, welches sie am Nachmittag inmitten der onlinebasierten Lernumgebung in Form von Aufgaben vertiefen.

  • Präsenz: 10 Tage, Vormittag
  • Online: 10 Tage, Nachmittag

 

Teilzeitkurse (berufsbegleitend):

In 80 Unterrichtsstunden (ca. 10 Wochen) werden die Teilnehmer ein- bis zweimal in der Woche von Fachexperten in Präsenzveranstaltungen unterrichtet und vertiefen die Erkenntnisse selbstständig in ergänzenden Onlineübungen.

  • Präsenz: 1 Nachmittag pro Woche (4 Unterrichtsstunden)+ ggf. Samstags (gemäß Lehrplan)
  • Online: individuell pro Woche (4 Unterrichtsstunden)

 

Onlinekurse (berufsbegleitend):

In 80 Unterrichtsstunden (ca. 10 Wochen) erarbeiten sich die Teilnehmer das Themenfeld. Das Lernen findet auf einer Lernplattform statt und wird von eTutoren und Fachdozenten begleitet. Einmal pro Woche findet zu einem festen Termin (Pflicht) ein Expertenchat statt.

  • Präsenz: Einführungs- und Abschlussveranstaltung
  • Online: pro Woche 6 Unterrichtsstunden individuell + 2 Unterrichtsstunden Expertenchat, jeden Dienstag von 18-20 Uhr

 

Facharbeit: Social Media Marketing Strategie

Die Weiterbildungen bei den Industrie- und Handelskammern in Dortmund, dem mittleren Ruhrgebiet (Bochum-Witten), in Siegen und in Münster werden von der Business Academy Ruhr durchgeführt. Der Schwerpunkt liegt hier in der Entwicklung eines Kommunikationskonzepts, also einer Strategie für das zukünftige Social Media Marketing. Diese Facharbeit erstellt der Teilnehmer während der Weiterbildung individuell für sein Unternehmen. Unterstützung bekommen die Teilnehmer durch die hochqualifizierten Dozenten sowie die Coaches. Diese werden zu Beginn des Kurses jedem Teilnehmer zugeteilt und stehen die ganze Zeit über mit Rat und Tat zur Seite.

Für die Facharbeit sollten 30 bis 40 Arbeitsstunden zusätzlich eingeplant werden. Diese wird dann am Abschlusstag von jedem Teilnehmer präsentiert. Die Facharbeit (ca. 30 Seiten) und die Präsentation (10 Minuten) bilden die Bewertungsgrundlage für die Abschlussnote auf dem IHK Zertifikat. Zur Hilfestellung wird zu Beginn zusätzlich eine präzise Anleitung für die Facharbeit zur Verfügung gestellt.

Social Media Profi

Unsere Social Media Manager!

Kosten, Förderung, Rabatt

Was kostet eine Weiterbildung und welche Fördermöglichkeiten gibt es?

Lehrgangskosten

Die 80-stündige Weiterbildung kostet inklusive elektronischer Lehrgangsmaterialien und dem Zertifikat 1.490 Euro. Wenn die Förderbedingungen erfüllt sind, kann ein Zuschuss beantragt werden.

Förderung der Weiterbildung

Bundesweite Fördermöglichkeiten sind u.a. in der Förderdatenbank des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie zu finden. Förderprogramme für die berufliche Weiterbildung werden auf den Seiten des Ministeriums für Arbeit, Integration und Soziales NRW beschrieben, z.B. der Bildungsscheck NRW.
In vielen Bundesländern kann man einmal pro Jahr Bildungsurlaub beantragen. Mehr unter: InfoWeb Weiterbildung (IWWB).

Rabatt auf die Kursgebühr

An der IHK Mittleres Ruhrgebiet ist ein Nachlass für Studierende von 250 Euro auf die Kursgebühr möglich.
Zudem bietet die IHK Mittleres Ruhrgebiet Mitgliedern des Deutschen Journalistenverbandes (DJV) die Möglichkeit, 250 Euro Nachlass auf die Lehrgangskosten zu erhalten.
Ebenso erhalten Alumni an der IHK Mittleres Ruhrgebiet einen Nachlass von 250 Euro auf die Lehrgangskosten, sofern sie bereits eine Weiterbildung der Business Academy Ruhr an der IHK Mittleres Ruhrgebiet erfolgreich abgeschlossen haben.

Ansprechpartner für diesen Rabatt ist die
IHK Mittleres Ruhrgebiet
BildungsCentrum
Marc Hüffmann
Telefon: (02 34) 91 13-1 25
E-Mail: hueffmann@bochum.ihk.de

Bildungsträger

Bildungsträger ist die jeweilige Industrie- und Handelskammer, welche den Kurs anbietet. Die Angabe des Bildungsträgers ist z. B. für den Förderantrag wichtig. Details und Ansprechpartner unter Termine.

Die nächsten Weiterbildungen

Alle Starttermine finden Sie in unserer Terminübersicht.

Anmeldung

Die Anmeldung ist über die jeweilige IHK möglich. Unter Termine sind in den weiterführenden Informationen Details zur Anmeldung und zum Ansprechpartner der jeweiligen Industrie- und Handelskammer zu finden.

Inhalte der Weiterbildung Social Media Manager (IHK)

Grundlagen Social Media

Social Media Strategie und Social Media im Unternehmen

Social Networks:
Facebook, Google+, Twitter, Xing, LinkedIn und Co.

Das Blog im Unternehmen,
Informationsrecherche und Informationsmanagement

Video- und Foto-Plattformen:
YouTube, Vine, Vimeo, Instagram, Pinterest und Co.

Medienrecht, Social Media Recht

Kennzahlen, Controlling, Monitoring


Weitere Fragen beantworten wir gerne!

Kontaktdaten
Business Academy Ruhr GmbH
Königswall 36
44137 Dortmund
Tel.: 0231/ 77 64 150
E-Mail: info@business-academy-ruhr.de


Diese Weiterbildungen könnten Sie auch interessieren: