Große Freude beim Abschluss des Social Media Manager IHK Nord Westfalen Teilzeitkurs

Milena Droste Social Media Marketing, Weiterbildung

Münster. Knapp drei Monate lang haben die Teilnehmer des Social Media Manager IHK Nord Westfalen Teilzeitkurs gemeinsam gepaukt, gelacht, diskutiert und die verschiedenen Möglichkeiten der Nutzung sozialer Medien für das Unternehmensmarketing kennengelernt.

Das Bild zur Weiterbildung Social Media Manager IHK Nord Westfalen Teilzeitkurs zeigt zwei Hände, die ein Bild von einem Hashtag hoch halten„Social Media Marketing? Das kann doch jeder und das macht man doch im Unternehmensalltag mal eben nebenher!“ Diese Haltung ist nach wie vor in vielen Unternehmen verankert und so wird vielerorts die Chance vertan, soziale Plattformen als zielgruppenorientiertes Marketinginstrument einzusetzen.
Glücklicherweise sehen die Teilnehmer des Social Media Manager IHK Nord Westfalen Teilzeitkurs und ihre Arbeitgeber das ganz anders: Professionelles Social Media Management benötigt ein solides Fachwissen, gut ausgebildete Fachkräfte und eine zielgerichtete Strategie. Aus diesem Grund nahmen sie an der IHK-Weiterbildung teil und beschäftigten sich intensiv mit Themen wie Social Media Strategie, Social Networks, Video- und Foto-Plattformen, Unternehmensblogs, Informationsmanagement, Social Media im Unternehmen, Medienrecht und Social Media Monitoring.

Dabei wurden sie an der IHK einmal wöchentlich in den Abendstunden von erfahrenen Experten aus der Praxis unterrichtet. Im Anschluss wurde dises Wissen in selbstgesteuerten Aufgaben auf einer virtuellen Lernplattform weiter vertieft. Am Ende winkte das Zertifikat „Social Media Manager (IHK)„.

Warum der Social Media Manager IHK Nord Westfalen Teilzeitkurs?

Social Media Marketing gehört längst zu den Standard-Instrumenten im Marketing-Mix von Unternehmen. Ein Social Media Manager kennt die wichtigen Zielgruppen eines Unternehmens, einer Marke, eines Produktes oder einer Dienstleistung und weiß auf welchen Plattformen diese zu finden sind und wie man sie dort erreicht, aktiviert und zu Kunden macht. Er entwickelt als Kommunikationsexperte eine zielgerichtetete Strategie, erkennt Trends, weiß um die Bedürfnisse der Kunden und ist ebenso in der Lage, die eigenen Mitarbeiter sowie interne Prozesse in diese Strategie einzubeziehen.

Geeignet ist die Weiterbildung für alle Fach- und Führungskräfte sowie Selbständige und Freelancer, die ihre Fachkenntnisse über die Neuen Medien auf- und ausbauen möchten und sich sicher sowie effizient im sozialen Netz bewegen wollen. Besondere Voraussetzungen gibt es nicht, allerdings sollte eine Affinität zum Thema bestehen sowie die Freude an der Kommunikation über soziale Medien.

Facharbeit und Abschluss

Im Rahmen der Weiterbildung Social Media Manager IHK Nord Westfalen Teilzeitkurs erstellten unsere Teilnehmer eine Social Media Marketing Strategie, die individuell auf ihren eigenen Anwendungsfall abgestimmt war und durch einen persönlichen Mentor begleitet wurde. Diese Strategie können sie nun direkt nach dem Lehrgang in die Praxis umsetzen.

Die Facharbeiten wurden am letzten Tag der Weiterbildung im Plenum in einer zehnminütigen Präsentation vorgestellt. Hier war es wichtig, nicht den Inhalt der Facharbeit wiederzugeben, sondern die Strategie selbst und ihren Mehrwert in den Vordergrund zu stellen. Nach jeder Präsentation erhielten die Teilnehmer weitere Anregungen und hilfreiche Tipps für die Umsetzung ihrer Strategie in der Praxis.

Die schriftliche Ausarbeitung der Social Media Marketing Strategie sowie die Präsentation am Abschlusstag bildeten die Abschlussnote für das IHK-Zertifikat. Um am Abschluss teilnehmen zu können, war eine Anwesenheit von 80% erforderlich (die Onlineübungen inbegriffen). Dies leisteten alle Teilnehmer mit Bravour und am Ende des Social Media Manager IHK Nord Westfalen Teilzeitkurs konnten sie stolz ihre Doktorhüte in die Luft wirbeln.

Wir gratulieren unseren Teilnehmern zum Abschluss!

Hier eine Auswahl unserer Teilnehmer aus dem Social Media Manager IHK Nord Westfalen Teilzeitkurs:

Social Media Manager (IHK) 2018

Die Teilnehmes des Social Media Manager IHK Nord Westfalen Teilzeitkurs an ihrem Abschlusstag. Sie stehen mit ihren Doktorhüten vor der IHK Münster.

 

Christin Mensing

Die 24-jährige Christin Mensing wohnt und arbeitet in Münster. Erst vor kurzem wechselte sie den Wohnort und zog von Coesfeld in das schöne Münster. Seit Ende 2016 ist sie in der IT Branche als Marketing Assistentin tätig, in der sie gerne ihre berufliche Karriere im Bereich Marketing weiter voranbringen möchte.
Vor ihrer Tätigkeit als Marketing Assistentin absolvierte sie eine schulische Ausbildung zur Fremdsprachenkorrespondentin und anschließend eine weitere Ausbildung zur Bürokauffrau.
Privat verbringt sie ihre Freizeit mit Sport und Kultur. Außerdem ist sie begeisterte Fotografin mit Fokus auf Landschaften und Architektur.

Christin auf XING

Deborah Künne

Seit 2016 ist Deborah Künne Marketing Manager in der Druckerei R. Festge GmbH & Co. KG in Oelde. Um das Portfolio der Marketing Dienstleistungen professionell durch den Bereich der Social Media zu ergänzen, hat sie den Social Media Manager IHK Nord Westfalen Teilzeitkurs belegt. Als studierte Medienwissenschaftlerin ist sie seit 2013 beruflich tätig und hat sich seitdem auf digitale Medien spezialisiert. Als Leiterin der Marketingabteilung verschmilzt sie Printmedien mit digitalen Kanälen und kreiiert zielgruppengerechte 360°-Konzepte. Privat nutzt Deborah Künne verschiedene soziale Netzwerke, wie Facebook, Instagram, LinkedIn und XING.

Deborah auf XING

Denise Fischer

Denise Fischer ist 27 Jahre alt, Sauerländerin und arbeitet seit März 2017 bei der IHK Nord Westfalen in Münster als Redaktionsvolontärin. Hobbys, Familie und Freunde haben sie allerdings an den Rand des Ruhrgebiets nach Hamm geführt, wo sie heute sehr gern lebt, da die Mentalität der Hammer durchaus mit ihrer kompatibel ist.
Vor dem Volontariat studierte sie Internationale Kulturhistorische Studien und Medienkultur in Siegen. Nebenbei arbeitete sie beim WOLL-Magazin und schrieb für den Sauerlandkurier in Grevenbrück.
In ihrer Freizeit spielt sie Theater, singt und produziert kleine Videos über Veranstaltungen, die sie hier und da besucht. Den Kurs zur Social Media Managerin (IHK) macht sie, weil sie zukünftig in diesem Bereich arbeiten möchte.

Denise auf XING

Jannik Stockel-Veltmann

Jannik Stockel-Veltmann ist 27 Jahre alt, wohnt und lebt in Rheine.
Er ist studierter Sportwissenschaftler (M.Sc.), mit dem Schwerpunkt Biomechanik und Bewegungsanalyse. Nach seinem Studium der Sportwissenschaft, spezialisierte er sich im Bereich Technik und Datenauswertung an der Uni in Gießen.
Nach seinem Studium arbeitet er nun seit Anfang des Jahres bei CyberConcept als Technischer Entwicklungsleiter. Hier umfasst sein Aufgabengebiet die gesamte Weiterentwicklung der Hard- und Software der virtuellen Trainingskonzepte.
Vom Social Media Manager IHK Nord Westfalen Teilzeitkurs erhofft er sich, zu erfahren wie eine Social Media Strategie ein Unternehmen nach außen präsentieren kann, um Kunden an das Unternehmen zu binden, neue Kunden zu gewinnen und auch neue Mitarbeiter für das Unternehmen zu begeistern.

Jannik auf XING

Meike Reckers

Seit September 2017 ist Meike Reckers bei der CyberConcept GmbH, einem Produzenten für virtuelle Fitness im Bereich B2B, im Vertrieb angestellt.
Ursprünglich kommt sie aus dem textilen Einzelhandel, wo sie nach der Ausbildung zur Kauffrau im Einzelhandel (2010) und der Weiterbildung zur Handelsfachwirtin (2012), sechs Jahre als Führungskraft in einem Modehaus tätig war.
Zuständig für Neu- und Bestandskunden erhofft sie sich durch den Abschluss des Social Media Managers neue Vertriebswege für CyberConcept kennenzulernen. Sie sieht das Erlernte als perfekte Möglichkeit die Beziehung zu Bestandskunden zu intensivieren und gleichermaßen mit einer gezielten Strategie dem Unternehmen eine erweiterte Marketingplattform zur Neukundengewinnung und Markenbildung zu geben.

Meike auf XING

Melanie Adler

Melanie Adler ist 30 Jahre alt & wohnt in Ibbenbüren. Sie ist gelernte Bankkauffrau, hat ein Studium als Kommunikationsmanagerin absolviert & sich anschließend in diesem Berufsfeld selbstständig gemacht. Zurzeit ist sie für die Kommunikations- & Marketingagentur tolimit in den Bereichen Vertrieb & Kommunikation tätig. Zu ihren Aufgaben zählen strategische Themen, wie die Entwicklung geeigneter Kommunikationskonzepte. Auf den Social Media Manager IHK Nord Westfalen Teilzeitkurs ist sie aus Eigeninitiative aufmerksam geworden, da sie sich selber Kompetenzen zum wahrhaftigen Umgang mit / & dem Erstellen von digitalen Unternehmens-Content aneignen möchte. Ihr Ziel ist es, innovative Lösungen & Strategien im Social Media Bereich zu finden. Privat verbringt sie gerne Zeit mit ihrem Sohn.

Simone Kötter

Simone Kötter ist 45 Jahre alt und nach ihrem Germanistik-Studium in ihrer Lieblingsstadt Münster „hängengeblieben“. Ihr Berufswunsch „irgendwas mit Medien“ führte sie von der Schülerzeitung über ein Radiovolontariat und der freien Mitarbeit bei Lokalradios in NRW schließlich zum WDR Münster. Nach WDR-Radio und Lokalzeit Münsterland hat sie die Schreibtischseite gewechselt und als Pressesprecherin einer Kommune im Ruhrgebiet gearbeitet. Derzeit ist sie als Redakteurin für interne und externe Kommunikation bei der Westfalen AG zuständig. Der Social Media Manager IHK Nord Westfalen Teilzeitkurs soll sie noch fitter in Social Media machen. In ihrer Freizeit liest sie viel, lässt sich vom Theater begeistern, kocht und entspannt in der Sauna.

Simone auf XING

Ulla Wolanewitz

Ulla lebt in Nottuln. Seit 15 Jahren arbeitet sie selbstständig als freie Journalistin für Tageszeitungen, Fach-Magazine, Online-Portale und Presseagenturen. Seit sechs Jahren hat sie das große Glück, auch als Reise-Journalistin arbeiten zu können. Ihr Favorit 2017: Estland – Metal meets Volksmusik.
2017 hat sie drei kleine Filme gedreht. Sie  hatten keine TV-Reife, sind aber auf YouTube und Vimeo eingestellt.

Stefanie Czerner

Stefanie ist 26 Jahre jung und seit Sommer 2017 gelernte Sport- und Fitnesskauffrau und führt seither auch diesen kaufmännischen Beruf weiter. Der bekannte Spruch: „Man lernt nie aus.“ kommt ihr dabei sehr entgegen und sie freut sich, dass ihre Chefs dies gern unterstützen. Man sollte nicht stehen bleiben, sondern mit der Zeit gehen –  und daher setzt Stefanie nun den Weg des Socialmediamanagers an. Freude an den kleinen Dingen im Leben haben, liebendgern hilfsbereit, gelassener und vor allem dankbar für alles sein begleiten ihr Leben -> Was sie sich daher gern immer wieder sagt: „Den Fokus auf das Wesentliche setzen!“

Sylva Witzig

Sylva Witzig erblickte vor 23 Jahren in Hamm das Licht der Welt und studiert Journalismus. Nach ihrer Erzieher-Ausbildung orientierte sie sich um und reiste erst einmal durch Europa. Da die sozialen Netzwerke für Journalisten und PR immer wichtiger werden, möchte sie sich in diesem Bereich spezialisieren.

Sylva auf XING

Thorsten Krimphove 

Thorsten Krimphove ist 41 Jahre alt, verheiratet und lebt in Münster.
Er ist seit 2012 für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bei WEICON verantwortlich.
WEICON produziert Spezialprodukte für die Industrie. Von Klebstoffen über Dichtstoffe, Fette, Montagepasten bis hin zu technischen Sprays.
Vorher war Krimphove als Leiter Marketing / Public Relations bei L.B. Bohle in Ennigerloh tätig. Von 2000 bis 2006 absolvierte er ein Magisterstudium in Kommunikationswissenschaft.
Durch den Kurs zum Social Media Manager möchte er sein bestehendes Wissen in diesem Bereich ausbauen und festigen, um dadurch eine fundierte Strategie für WEICON zu entwickeln.

Thorsten auf XING

 

Social Media Manager (IHK) 2017

Milena Droste ist Diplom-Betriebswirtin, Social Media Managerin (BAD), Online Marketing Managerin (IHK), Online Redakteurin (IHK) sowie Ausbilderin (AEVO) und Datenschutzbeautragte (FFD).
Im Team der Business Academy Ruhr arbeitet sie als Projektmanagerin und kümmert sich ebenso um interne Prozesse und Strukturen.