Fit als Online Marketing Manager nach dem Teilzeitkurs an der IHK Nord Westfalen

Milena Droste Online Marketing, Weiterbildung

Münster. Rund zehn Wochen haben sich die Absolventen des Online Marketing Manager IHK Nord Westfalen Teilzeitkurs intensiv mit den verschiedenen Disziplinen der digitalen Vermarktung beschäftigt.

Das Bild zeigt eine Teilnehmerin des Online Marketing Manager IHK Nord Westfalen Teilzeitkurs, die auf einem Tablet PC Google Analytics aufruft.

Durchstarten als Online Marketing Manager (IHK) in Münster

In verschiedenen Modulen wurden sie von Experten aus der Praxis zu Themen wie Suchmaschinenoptimierung (SEO), Suchmaschinenmarketing (SEA), Webcontrolling, eMail-Marketing/ Newsletter, Social Media Ads, Bannerwerbung, Affiliate Marketing, Web Usability und Mobile Marketing unterrichtet. In vertiefenden Onlineübungen auf einer virtuellen Lernplattform konnten sie das Gelernte in Belgeitung von eTutoren direkt anwenden. Der Kurs schließt mit dem Zertifkat „Online Marketing Manager (IHK)“ ab.

Warum eine Weiterbildung im Online Marketing?

Online Marketing Manager sind gefragt! Unternehmen suchen zunehmend nach Fachkräften, die ihr Image, Marken, ihre Produkte und Dienstleistungen zielgruppenadäquat im Internet platzieren. Sie verantworten die professionelle Platzierung und gute Sichtbarkeit in den digitalen Medien. In der berufsbegleitenden Weiterbildung lernen die Teilnehmer nicht nur die verschiedenen Disziplinen des digitalen Vertriebs kennen, sondern erstellen zudem Glossare, Anleitungen und Übersichten zu hilfreichen Themenseiten und -blogs im Internet, die ihnen langfristig helfen, sich über aktuelle Entwicklungen auf dem Laufenden zu halten.

Im Verlauf des Lehrgangs entwickelt jeder Teilnehmer eine individuelle Online Marketing Strategie, die durch einen persönlichen Mentor (den sogenannten „Coach“) begleitet wird. Die dreifache Betreuung durch Dozenten, eTutoren und Mentoren gewährleistet eine qualitativ hochwertige Weiterbildung, Dank derer die Teilnehmer nach dem Abschluss mit IHK-Zertifikat direkt in der Praxis durchstarten können.

Ablauf im Online Marketing Manager IHK Nord Westfalen Teilzeitkurs

Im Teilzeitkurs treffen sich die Teilnehmer einmal pro Woche in den Abendstunden an der IHK Nord Westfalen und werden dort von den Fachdozenten unterrichtet. Im Anschluss geht es in die Onlinephase. Hier haben die Teilnehmer eine Woche Zeit, vertiefende Onlineübungen zu bearbeiten, in denen sie das Gelernte direkt anwenden und vertiefen können. Für Fragen und Anregungen steht ihnen hier der eTutor zur Seite.

Am Ende der Weiterbildung werden die zuvor erstellten Facharbeiten zur individuellen Online Marketing Strategie in einer Präsentation im Plenum vorgestellt. Facharbeit und Abschlusspräsentation sind die Grundlage der Bewertung für das IHK-Zertifikat. Um die Facharbeit einreichen zu dürfen und so den Online Marketing Manager IHK Nord Westfalen Teilzeitkurs erfolgreich abschließen zu können, ist eine Anwesenheit im Unterricht von 80% erforderlich.

Wir gratulieren unseren Teilnehmern zum Abschluss!

Hier eine Auswahl unserer Teilnehmer aus dem Online Marketing Manager IHK Nord Westfalen Teilzeitkurs:

Online Marketing Manager (IHK) 2018

Sie werfen die Doktorhüte in die Luft: Die Teilnehmer im Online Marketing Manager IHK Nord Westfalen Teilzeitkurs bei ihrem Abschluss

Brigitte Hamm 

Brigitte Hamm hat ein Magisterstudium in Politikwissenschaften an der WWU Münster absolviert und fand den beruflichen Einstieg im Marketing/Produktmanagement eines Unternehmens der Druck- und Papierverarbeitungsindustrie.
In seiner jungen Firmenhistorie hat sich das Unternehmen vom Pionier in der Verarbeitung von Recyclingpapier zu einem führenden Hersteller von Papier-Schreibwaren etabliert.
An der Fernuni Hagen studierte Brigitte Marketing und hat sich beim Kompetenzzentrum Coesfeld der FH Münster zum Projektmanager weitergebildet. Mit ihrem Fachwissen und ihren persönlichen Fähigkeiten konnte sie die erforderlichen strategischen Anpassungsprozesse des Unternehmens aufgrund struktureller Veränderungen der Branche aktiv mitgestalten. Brigitte möchte sich im Bereich Onlinemarketing weiter qualifizieren, um anstehende Aufgaben zukunftsorientiert zu gestalten. Als Marketingverantwortliche hat sie u.a. den Aufbau und Relaunch des Onlineauftritts (Website und Händlershop) des Unternehmens konzipiert und koordiniert.

David Greiwe

David Greiwe (26) kommt aus dem münsterländischen Lüdinghausen und ist ausgebildeter Industriekaufmann. Seit drei Jahren ist er in einem mittelständischen Familienunternehmen, welches Reha-Hilfsmittel produziert, für die Bereiche des Marketings sowie Controllings verantwortlich. Durch alltägliche Berührungspunkte mit dem Bereich des Online-Marketings entstand der Anreiz, die Kenntnisse in diesem Bereich zu vertiefen. In seiner Freizeit ist David sehr gerne im World Wide Web unterwegs und eignet sich Fachwissen aus dem IT-Bereich häufig eigenständig an. Außerdem begeistert er sich für die hierzulande wohl beliebteste Sportart – den Fußball.

David auf XING

Franziska Fuhrop

Nach dem Bachelor in Politikwissenschaften warf Franziska (36) ihre journalistischen Ambitionen über Bord, beschloss, in die väterlichen Fußstapfen zu treten und in der Werbebranche Karriere zu machen. Der Master in International Marketing Communications in London und Poitiers sollte der bisherigen Praxiserfahrung eine theoretische Basis verschaffen.
Nach einem halben Jahr in einer anderen Agentur stieg Franziska Ende 2015 als Mitglied der Geschäftsleitung wieder in die Agentur ihre Vaters ein, verwarf aber anderthalb Jahre später gänzlich den Plan, die Agentur zu übernehmen. Die anschließenden Monate in einer Digitalagentur machten Franziska bewusst, wie sträflich sie das Thema Onlinemarketing bisher vernachlässigt hatte und gaben den Anlass, eine Weiterbildung zu absolvieren. Privat schlägt ihr Herz für Musik, Sport und Lifestyle.

Franziska auf XING

Johannes Böing

Johannes Böing, gelernter Verlagskaufmann, arbeitet seit über 20 Jahren als selbstständiger Verlagsvertreter und Werbeagentur für verschiedene Tageszeitungen und Fachzeitschriften im Anzeigenverkauf. Bisher 99% Print – das soll sich ändern! Ziel ist es mehr vom Online-Marketing zu verstehen, als Gesprächspartner auf Augenhöhe zu sein, Kunden Tipps zu geben und vielleicht bei ihrem Online-Marketing zu beraten.

Marius Michel

Marius Michel ist 23 Jahre alt und kommt aus dem wunderschönen Dortmund. Marius arbeitet mittlerweile seit einem Jahr in einer Werbeagentur am Dortmunder PHOENIX See. Zu seinen Hauptaufgaben gehören die redaktionelle Betretung verschiedener Facebook- und Instagram-Seiten. Dazu gehört die Erstellung von Content und das Schalten von Werbeanzeigen.
Bevor Marius bei der Goldenen Generation angefangen hat, schloss er seine Ausbildung zum Kaufmann für Marketingkommunikation 2016 erfolgreich ab. Danach arbeitete er in der Software-Branche im Marketing. Nach gut 4 Jahren war dann Schluss mit der Software-Branche und Marius entschied sich, auf die Seite der Marketing-Dienstleister zu wechseln und hat diese Entscheidung keine Sekunde in Frage gestellt! 🙂

Marius auf XING

Online Marketing Manager (IHK) 2017

Milena Droste ist Diplom-Betriebswirtin, Social Media Managerin (BAD), Online Marketing Managerin (IHK), Online Redakteurin (IHK) sowie Ausbilderin (AEVO) und Datenschutzbeautragte (FFD).
Im Team der Business Academy Ruhr arbeitet sie als Projektmanagerin und kümmert sich ebenso um interne Prozesse und Strukturen.