Geballtes Wissen im Online Marketing Manager IHK Dortmund Kompaktkurs

Milena Droste Online Marketing, Weiterbildung

Über zwei Wochen haben die Teilnehmer des Online Marketing Manager IHK Dortmund Kompaktkurs gepaukt, diskutiert und sich über die Disziplinen des Online Marketings ausgetauscht. Begleitet wurden sie dabei von Experten aus der Praxis sowie von Tutoren und Mentoren. Das Wissen aus dem Präsenzunterricht am Vormittag wurde am Nachmittag in vertiefenden Onlineübungen gefestigt. Am Ende erhielten sie ihr wohl verdientes IHK-Zertifikat.

Ein Tablet (Mobile Device) zeigt eine Auswertung in Google Analytics, die sich eine Teilnehmerin des Online Marketing Manager IHK Dortmund Kompaktkurs ansieht.Dortmund. Ein Vollzeitkurs im Online Marketing bringt viele Vorteile: Geballtes Wissen in kurzer Zeit und damit auch der zeitnahe Erhalt des IHK-Zertifikats. Die Teilnehmer können sich für zwei Wochen aus dem beruflichen Alltag zurückziehen und sich voll und ganz auf den Kompaktkurs konzentrieren. Besonders Menschen, die beruflich stark eingespannt sind – auch über die reguläre Arbeitszeit hinaus – bevorzugen den Besuch der Vollzeit Weiterbildung, in der sie sich ganz auf die Inhalte der Fortbildung fokussieren können. Für Teilnehmer, die sich zeitnah bewerben möchten, ist das in kurzer Zeit erworbene IHK-Zertiifkat ebenso attraktiv.

Vor- und Nachteile im Online Marketing Manager IHK Dortmund Kompaktkurs

Auf der anderen Seite bedeutet ein Kompaktkurs auch intensives Lernen auf zeitlich engem Raum. Jeden Tag werden neue Inhalte vermittelt und vertieft und nach 14 Tagen steht bereits die Abschlusspräsentation an. Die Intensität dieses Weiterbildungsformats sollte man sich zuvor bewusst machen.
Genau dies war es den Teilnehmern unseres Online Marketing Manager IHK Dortmund Kompaktkurs auch und sie ließen sich entschlossen darauf ein.
Suchmaschinenoptimierung (SEO), Suchmaschinenmarketing (SEA), Mobile Marketing, Web Usability, Social Media Ads, Bannerwerbung, eMail-Marketing, Newsletter, Affiliate Marketing und Webcontrolling: All diese Themen des Online Marketings wurden im Vollzeitkurs an der IHK Dortmund von erfahrenen Experten aus der Praxis unterrichtet und anschließend in Onlineübungen unter Begleitung von eTutoren vertieft. Zusätzlich verfassten unsere fleißigen Teilnehmer im Verlauf des Kurses eine individuelle Online Marketing Strategie für ihr Unternehmen, ihr Produkt oder ihre Dienstleistung, welche sie nach der Fortbildung direkt in die Praxis umsetzen können. Diese Facharbeit wurde durch erfahrene Mentoren invidivuell betreut und begleitet.

Freude am Abschlusstag

An ihrem Abschlusstag stellten die Teilnehmer ihr Online Marketing Konzept in einer zehnminütigen Präsentation vor. Die Facharbeit selbst und die Präsentation waren Teil der Abschlussleistung für das IHK-Zertifkat. Um die Facharbeit abgeben zu dürfen, war eine Anwesenheit während des Kurses von 80 Prozent erforderlich.
Nach der Abschlusspräsentation konnten alle ihre „Doktorhüte“ fliegen lassen und sich für ihr Engagement und ihr Durchhaltevermögen auf die Schulter klopfen. Vielleicht sehen wir den ein oder anderen Teilnehmer bald im Fortgeschrittenenkurs Online Marketing Manager Advanced wieder? Alle Termine sind in unserem Veranstaltungskalender zu finden.

Wir gratulieren unseren Teilnehmern zum Abschluss!

Hier eine Auswahl unserer Teilnehmer aus dem Online Marketing Manager IHK Dortmund Kompaktkurs:

Online Marketing Manager (IHK) 2018

Dieses Foto Zeigt die Absolventen des Online Marketing Manager IHK Dortmund Kompaktkurs

Absolventen des Online Marketing Manager IHK Dortmund Kompaktkurs

Jil Erdelmann

Jil Erdelmann ist 25 Jahre alt und wohnt in Dortmund. Sie ist gelernte Industriekauffrau und studiert seit gut 1,5 Jahren berufsbegleitend Wirtschaftspsychologie & Betriebswirtschaft. Da sie durch ihren beruflichen Wechsel auf neue Aufgaben im Bereich des Online Marketings stößt und sie bislang in anderen Aufgabenfelder tätig gewesen ist, ist sie daran interessiert, die neuen Lerninhalte des Kompaktkurses der IHK “ Online Marketing Manager“ kennen zu lernen und schließlich in ihren Aufgabenbereich einbinden zu können. Sie ist auf die nächsten Tage gespannt und freut sich auf die Zeit.

André Dienstel

Vor knapp vierzehn Jahren programmierte er seine erste Webseite im Rahmen seiner Selbständigkeit als Versicherungsmakler. Zu diesem Zeitpunkt war ihm schon bewusst, dass der Trend, neue Kunden online zu erreichen und damit seinen Zielgruppenbesitz auf und auszubauen, sich bis heute halten werde und auch in Zukunft weiter anhalten wird. Seit diesem Zeitpunkt begleitete das Online Marketing in all seinen Facetten, sei es bei seinen selbständigen Tätigkeiten als Immobilienmakler oder Versicherungsmakler oder auch in seiner Position als Assistenz der Geschäftsführung.
Es ging immer darum mit raffinierten Strategien Kunden zu akquirieren und seinen Kundenkreis zu vergrößern.
Der Kurs als Online-Marketing-Manager IHK wird für Ihn also die Zusammenfassung und der Lückenschluss mit vorzeigbarem Zertifikat, die er sich autodidaktisch über all die Jahre angeeignet hatte.

Lina Scholz

Lina ist 32 Jahre alt und kommt aus Hamm. Sie ist gelernte Mediengestalterin mit Weiterbildung zur Medienfachwirtin. Bis 2017 hat sie 9 Jahre als Verantwortliche für die Druckvorstufe einer mittelständischen Druckerei gearbeitet. Schon immer hat sie von einer Selbstständigkeit geträumt, um ihre Visionen und Ideen ganz selbstständig und frei umsetzen zu können. Ende 2016 ist sie diesen Schritt gegangen und hat sich drei Standbeine geschaffen.
1. Online-Handel mit Gitarrenequipment
2. Sängerin für Hochzeiten und Trauerfeiern
3. Grafikern auf Freelancer Basis
Alle 3 Bereiche machen ihr großen Spaß und sie ist mit viel Liebe und Leidenschaft bei jeder Einzelnen.

Diesen Kurs besucht sie hauptsächlich für die Bekanntmachung ihrer Marke und ihres Shops für Gitarrenzubehör. Ihr Ziel ist es mit Hilfe des gelernten Know-Hows zielgruppengerechte Werbung zu schalten, Traffic zu generieren und viele Verkäufe zu generieren.

Lina auf XING

Syrina Spengler
Syrina, ist 32 und wohnt in Düsseldorf. Sie arbeitet seit drei Jahren im Telekommunikationssektor. Angefangen hat sie in der HR, aktuell ist sie im Consumer Sales. Dort verantwortet sie die Talent Attraction und Recruitment Strategie für einen Vertriebskanal. Seit kurzem ist sie zusätzlich dafür verantwortlich, die Strategie der anderen Kanäle zu vereinheitlichen.
Zum Kurs ist sie gekommen, weil sie mehrere Agenturen verantwortet, die für ihren Kanal Online Marketing durchführen. Jetzt möchte sie genauer theoretisch fundiert wissen, was die so treiben.
Privat macht sie gerne Sport, ich fährt Rollschuh und entspannt sich beim Yoga.

Syrina auf XING

Norbert Tinnefeld

Als selbstständiger Augenoptikermeister und Hörakustiker kommt Norbert Tinnefeld aus der analogen Welt. Um zukünftige Chancen der Digitalisierung zu nutzen, hat er sich für den Kurs zum Online Marketing Manager entschieden. Die Sichtbarkeit des Unternehmens, Kostendruck bei Printmedien und schlechte Erreichbarkeit der Zielgruppen durch Ansprache mit klassischen Werbemethoden sind nicht mehr zeitgemäß. Mit dem OMM verbindet Norbert klare Ziele. Diese sind für sein Unternehmen eine neue strategische Ausrichtung, Kostenersparnisse, erhöhte Kundenfrequenz und spezialisierte Zielgruppenansprache. Zudem erhofft er sich eine Grundkompetenz bei der Vergabe von Aufgaben an Werbeagenturen. Onlinemarketing ist eine von vielen Aufgaben, denen er sich stellt, um auch in Zukunft bestehen zu können.

Milena Droste ist Diplom-Betriebswirtin, Social Media Managerin (BAD), Online Marketing Managerin (IHK), Online Redakteurin (IHK) sowie Ausbilderin (AEVO) und Datenschutzbeautragte (FFD).
Im Team der Business Academy Ruhr arbeitet sie als Projektmanagerin und kümmert sich ebenso um interne Prozesse und Strukturen.