IT-Sicherheit: Brauche ich das?

Heike Zöller IT, Marketing und Public Relations (PR)

„IT-Sicherheit? Ja, natürlich, gerade heutzutage ein sehr wichtiges Thema“, höre ich den einen oder anderen erzählen, wenn es um eines der wichtigsten Themen der heutigen Zeit geht. „Vor einigen Jahren, dieser WannaCry-Fall in Verwaltungen und Krankenhäusern – der war heftig! Und hat dieser 19-Jährige nicht letztens erst die privaten Daten von Prominenten und Politikern veröffentlicht?“ Wenn ich mit Leuten über …

Datenschutzbeauftragter und IT-Sicherheitsbeauftragter

Christina Hölscher Informationssicherheit, IT, Weiterbildung

Datenschutzbeauftragter und IT-Sicherheitsbeauftragter – worin liegt der Unterschied? Am 25. Mai 2018 tritt die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft. Momentan sind deshalb viele Unternehmen bemüht, die Anforderungen möglichst schnell umzusetzen. Dazu gehört auch, dass ein Datenschutzbeauftragter bestellt werden muss. Während öffentliche Stellen (Behörden, Ämter) grundsätzlich einen Datenschutzbeauftragten bestellen müssen, wird ein betrieblicher Datenschutzbeauftragter erst benötigt, wenn mehr als neun Mitarbeiter …

Digitale Kompetenz – Gefragt in allen Lebenslagen

Business Academy Ruhr IT, Weiterbildung, Wissensmanagement

Digitalisierung – das Stichwort unserer heutigen Gesellschaft. Wir leben in einer schnelllebigen Welt, in der sich eine rasante Entwicklung abzeichnen lässt. Bereiche unserer Gesellschaft werden immer digitaler – Informationsbeschaffung findet über das Internet statt, sogar Behördengänge lassen sich bereits teilweise online erledigen. Am deutlichsten wird diese Entwicklung im technischen Bereich – fast täglich werden Neuerungen bekannt gegeben, neue soziale Netzwerke aufgetan …

Welche Weiterbildung passt zur EU-Datenschutzverordnung DSGVO?

Dr. Marie Huchthausen Informationssicherheit, IT, Weiterbildung

Datenschutz war von jeher zwar ein wichtiges, doch häufig vernachlässigtes Thema in Unternehmen. Das wird sich in diesem Jahr jedoch ändern, denn mit dem 25. Mai 2018 muss die Datenschutzverordnung der EU (DSGVO) umgesetzt werden und bringt einige Änderungen mit sich. Übrigens existiert sie bereits sei Mai 2016. Man hätte also schon genügend Zeit gehabt, sich auf die Umsetzung vorzubereiten. Trotzdem …

Die neue EU Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Milena Droste Events und Networking, Informationssicherheit, IT, Weiterbildung

Am 25. Mai 2018 ist es soweit: dann gilt die neue EU Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) einheitlich für alle EU-Mitgliedsstaaten. Bis dahin sollten alle Unternehmen und Behörden ihre Prozesse durchleuchtet und alle Vorgänge, bei denen personenbezogene Daten im Spiel sind, analysiert, bewertet und der Verordnung entsprechend optimiert haben. Doch nur wenige Unternehmen haben damit aktuell überhaupt angefangen. Um einen Überblick über die Gesetzeslage, …

Cyber Security: Von der Kür zur Pflicht

Heike Zöller Informationssicherheit, IT

Cyber Security. Wer kennt diese Begriffskombination nicht? Ein Großteil der Geschäftsprozesse verlagert sich zunehmend in das Internet. So sammelt sich ein großer, wertvoller Datenpool hinter verschlossenen Türen an, die Cyber-Kriminelle nur allzu gerne knacken würden. Potentielle Schlupflöcher bleiben bei Hackern nur selten unbemerkt, bei Unternehmen im Gegenzug jedoch umso häufiger. Im Schnitt braucht es 243 Tage, bis ein gehacktes Unternehmen die Bedrohung erkannt hat. Grund …