Online lernen im Social Media Manager IHK Mittleres Ruhrgebiet Onlinekurs

Milena Droste Online Kurse, Social Media Marketing, Weiterbildung

Bochum. Der Abschluss ist geschafft! Die Teilnehmer aus dem Social Media Manager IHK Mittleres Ruhrgebiet Onlinekurs haben die Weiterbildung erfolgreich absolviert und halten bald ihr IHK-Zertifikat in den Händen. Seit mehreren Jahren bietet die Business Academy Ruhr gemeinsam mit der IHK Bochum den beliebten Lehrgang an. Weitere Starttermine sind in unserer Jahresübersicht zu finden.

Der Social Media Manager IHK Mittleres Ruhrgebiet Onlinekurs

Die Inhalte vom Social Media Manager IHK Mittleres Ruhrgebiet Onlinekurs

Infografik: Social Media Manager IHK Mittleres Ruhrgebiet Onlinekurs (berufsbegleitend)

Nach 10 Wochen freuen sich unsere Teilnehmer über ihren Abschluss an der IHK Bochum. 60 Unterrichtsstunden im eLearning liegen hinter ihnen sowie rund 20 zusätzliche Stunden zur Erstellung einer individuellen Facharbeit zum Social Media Marketing rund um das eigene Unternehmen, das eigene Produkt, die eigene Dienstleistung oder die erfolgreiche Vermarktung der eigenen Person als Fachkraft (Eigenmarketing). Im eLearning standen ihnen die sogenannten eTutoren sowie wöchentlich wechselnde Experten aus der Praxis zur Verfügung, die ihnen die wechselnden Themengebiete nahe brachten.

Zielgruppe dieser Weiterbildung sind Fach- und Führungskräfte, sowie Selbständige, die ihr Fachwissen im Social Media Marketing auf- und ausbauen möchten. Besondere Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, jedoch eine Affinität zum Thema sowie Accounts in den gängigen sozialen Netzwerken. Für Teilnehmer mit Vorkenntnissen bieten wir den Social Media Manager Advanced (IHK) an. Für alle Weiterbildungen beträgt die maximale Teilnehmerzahl 16, eine frühzeitige Anmeldung ist also sinnvoll.

Ablauf Social Media Manager IHK Mittleres Ruhrgebiet Onlinekurs

Der Social Media Manager IHK Mittleres Ruhrgebiet Onlinekurs startete zunächst mit einer Präsenzveranstaltung, bei der die Teilnehmer sich vor Ort an der IHK Bochum kennenlernten und ausführlich über die Formalia des Lehrgangs informiert wurden. Zudem erhielten sie ihre Zugänge zur virtuellen Lernplattform, auf welcher der Onlineunterricht stattfand. Weiterhin gab es erste einführende Onlineübungen. Nach der Einführungsveranstaltung begaben sich die Teilnehmer in das ortsunabhängige eLearning. Hierzu wurde lediglich ein internetfähriger PC sowie ein Headset und eine Webcam benötigt.

Woche für Woche wurde ein neues Thema im Social Media Manager IHK Mittleres Ruhrgebiet Onlinekurs freigeschaltet, welches sich die Teilnehmer selbständig online in Begleitung der Dozenten und im regen Austausch miteinander erarbeiteten. Themen waren unter anderem:

  • Social Media Strategie
  • Social Media im Unternehmen
  • Das Blog im Unternehmen
  • Social Networks
  • Social Media Recht
  • Video- und Foto-Plattformen
  • Social Media Monitoring

Höhepunkt einer jeden Lernwoche war der wöchentlich stattfindende Expertenchat (Teilnahmepflicht). In diesem Videochat trafen sich alle Teilnehmer einmal pro Woche in den Abendstunden virtuell mit dem Dozenten und dem eTutor und hatten die Möglichkeit, vertiefende Fragen zu stellen sowie weiterführenden Input durch den Fachexperten zu erhalten. Fragen, die während der Bearbeitung der Aufgaben im eLearning aufgekommen waren, konnten hier beantwortet werden.
Über die virtuelle Lernplattform erhielten die Teilnehmer alle Materialien zum Lehrgang und am Ende der Weiterbildung gab es ein zusammenfassendes Skript zum Download. Der Social Media Manager IHK Mittleres Ruhrgebiet Onlinekurs schloß mit einer erneuten Zusammenkunft an der IHK Bochum ab. An diesem Tag wurden die individuellen Facharbeiten präsentiert. Die Abschlussarbeit und die Präsentation waren Bestandteile der Bewertung für die Abschlussnote und somit obligatorischer Bestandteil zum Erhalt der IHK-Zertifikats.

Wir gratulieren unseren Teilnehmern zum Abschluss!

Dies sind unsere glücklichen Teilnehmer aus dem Social Media Manager IHK Mittleres Ruhrgebiet Onlinekurs:

Social Media Manager (IHK) 2017

Auf dem Foto: Die Absolventen im Social Media Manager IHK Mittleres Ruhrgebiet Onlinekurs stehen auf der Treppe der IHK und heben ihre Doktorhüte in die Höhe

Unsere stolzen Absolventen im Social Media Manager IHK Mittleres Ruhrgebiet Onlinekurs

 

Alexander Gottschalk

Alexander Gottschalk (30), arbeitet in der Vertriebssteuerung eines deutschen Warenhausunternehmens als Schnittstelle zwischen Verwaltung und Filialen. Für das neu gestartete Social Media Team soll er als Schnittstelle für den Vertrieb dienen, um Social Media relevante Themen zu identifizieren, aber auch um als kompetenter Ansprechpartner bei Kundenanfragen und Beschwerden jeglicher Art zur Verfügung zu stehen. Die Nutzung von Social Media spielt auch in seiner Freizeit eine große Rolle, da er sich dort um den Facebook-Auftritt seiner Band kümmert. Von dem Lehrgang Social Media Manager IHK Mittleres Ruhrgebiet Onlinekurs erhofft er sich fachliche Kompetenz, die er beruflich sowie privat erfolgreich nutzen kann.

Alexander auf XING

 

Anna Kalweit

Anna Kalweit (32) lebt und arbeitet im Herzen des Ruhrgebiets. Nach einem Masterabschluss in Anglistik und Germanistik sowie einem anschließenden PR-Volontariat ist sie seit drei Jahren als Online-Redakteurin bei einem Verleger für digitale Publikationen angestellt. Privat und auch für den Job ist sie täglich auf Instagram, Facebook und Co. unterwegs. Da gerade in der Zielgruppe der Millennials sowohl auf User- als auch Kundenseite Social Media-Plattformen eine immer größere Rolle spielen, möchte sie mit dieser Weiterbildung ihr Wissen in diesem Bereich vertiefen und später in der Praxis anwenden.

Anna auf XING

 

Christine Bruns

Christine Bruns (33), Oecotrophologin mit Praxis in Oberhausen, hilft Menschen mit viel Empathie und Kreativität, ihre individuellen Ziele zu erreichen. In ihren vielfältigen Honorartätigkeiten fungiert sie u.a. als Kursleiterin und Dozentin. Sie hat sich mit Fachfortbildungen auf die Ernährungstherapie bei Essstörungen sowie ayurvedische Ernährung spezialisiert. Ihr zweites Standbein hat sie vor über zehn Jahren bei der Verbraucherzentrale NRW gefunden, wo sie derzeit im Online-Service in Düsseldorf arbeitet. Dort ist sie zuständig für alle E-Mail-Anfragen und betreut die Social-Media-Präsenzen mit. Sie hat ein Talent fürs Schreiben und Texten und nutzt dieses v.a. auf ihrem Blog.

Christine auf XING

 

Elizabeth Schwarz

Elisabeth Schwarz (31) ist gebürtige Leipzigerin und seit 2015 Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit am Theater für Niedersachsen in Hildesheim. Neben der täglichen Pressearbeit ist Sie dort u. a. für den Social Media Auftritt des Theaters zuständig und betreibt eine Facebook-, Instagram- und Twitter-Seite. Um bisherige Kenntnisse zu vertiefen und zu professionalisieren, hat Sie sich für diese Weiterbildung entschieden. Außerdem möchte Sie lernen, was mit Social Media Kanälen alles möglich ist und wie man wirkungsvolle Konzepte und Strategien erstellt. Sie nutzt Facebook und Co. hauptsächlich beruflich und möchte dies auch so beibehalten.

Elizabeth auf XING

 

Jo-Eike Vormittag

Es heißt, Sprache ist Ausdruck des Geistes. Diesem Zitat pflichtet Jo-Eike Vormittag bei. Er hat als Jugendlicher die Leidenschaft zur Sprache und ihrer Verwendung sowie zum Schreiben und zum Journalismus im Allgemeinen entdeckt. Das ließ ihn nicht mehr los. Nach dem Studium der Politikwissenschaft sowie Englischen Sprachwissenschaft schloss er ein journalistisches Volontariat in einer Full-Service-Agentur an. Nebenbei arbeitete er als freier Redakteur, Texter und Lektor für lokale Medien, private Auftraggeber oder Agenturen. Heute ist der 30-jährige Bielefelder als Journalist für einen international agierenden Fachverlag tätig. Weil Social Media dem Journalismus, aber auch dem Privatleben, weitreichend und zunehmend Fluch und Segen zugleich ist, möchte Jo-Eike professioneller, mit Fähigkeiten, Wissen sowie Strategien ausgestattet, in die Zukunft gehen.

 

Katharina Schmidt

Katharina Schmidt (29), arbeitet in Mülheim an der Ruhr als Redakteurin bei einem Unternehmen, das für das Marketing der Stadt sowie touristische Aspekte zuständig ist. Dort ist sie seit ihrem dort absolvierten Volontariat vor rund drei Jahren u.a. für die Pressearbeit, die verschiedenen Internetauftritte und die Social Media Darstellung zuständig. Um letzteres zu professionalisieren und ein fundiertes Wissen zu erlangen, hat sie sich für das Seminar “Social Media ManagerIn” entschieden. Ihr Ziel ist es, sich den Umgang mit diversen Plattformen und Tools anzueignen – sowohl Monitoring als auch die Auswahl der jeweiligen Zielgruppe und des entsprechenden Netzwerks.

Katharina auf XING

 

Marc von Eicken

Marc von Eicken ist selbständiger Kaufmann und ist Inhaber einer Handelsvertretung für Möbel. Mit dieser Handelsvertretung ist er das Bindeglied zwischen dem Möbelproduzenten und dem Möbelhandel. Sein Aufgabengebiet umfasst die Mitarbeit bei der Produktentwicklung, der Produktpräsentation auf den nachfolgenden Messen für Kunden und Einkaufsverbände, sowie die Wahrnehmung der Einkaufsgespräche bei den einzelnen Möbelhäusern. Die Schulungs des Verkaufspersonals und die Überprüfung der Verkaufsflächen gehören ebenso zu seinem Tätigkeitsfeld.
Marc von Eicken hat zum Start seiner Selbständigkeit noch das Marketingstudium absolviert, hat jedoch in der darauf folgenden Zeit ausschließlich im Vertrieb gearbeitet. Die Beobachtung seiner Branche und der Erkenntnis, dass neue Wege eingeschlagen werden müssen, haben Herrn von Eicken, zu dem Entschluss kommen lassen, den Social Media Manager bei der IHK absolvieren zu wollen. Seine Branche benötigt dringend Möglichkeiten und Wege seine Kunden besser kennenzulernen und Themen aus dieser Produktwelt besser zu kommunizieren, da das Printmedium nicht mehr von dem Erfolg gekrönt ist.

 

Marita Hueber

Marita Hueber (30) lebt mit ihrem Mann da wo andere Urlaub machen: im wunderschönen Alpbachtaler Seenland, Tirol. Dort will sie in ihrer Freizeit hoch hinaus – egal ob mit dem Mountainbike oder im Winter mit den Tourenskiern – das Größte ist es für sie vom Gipfel ins Tal zu schauen. Beruflich ist sie bereits seit 12 Jahren in der Transportbranche tätig und arbeitet seit 9 Jahren bei einem mittelständischen Unternehmen als Sales- und Qualitätsmanagementbeauftragte. Da sich ihr Aufgabengebiet um die Betreuung der Social Media Kanäle erweiterte, beschloss Sie dem persönlichen Interesse eine fundierte Ausbildung im Social Media Manager IHK Mittleres Ruhrgebiet Onlinekurs bei der Business Academy zu Grunde zu legen.

Marita auf XING

 

Marius Schreiber

Kulturmanager (41) aus Witten, verheiratet, zwei Kinder. Seit über zwanzig Jahren vermarkte ich Musikgruppen, u.A. Nightwish, Schandmaul, Lordi.  Als Manager der Gruppe Letzte Instanz konnte ich die Band 2016 auf Rang 4 der Album Charts führen. Seit 2009 bin ich für das Marketing und die PR des Kunstbetriebes Shona-Art verantwortlich. Das Unternehmen ist spezialisiert auf Kunst- und Kunsthandwerk aus Zimbabwe. Die Filmemacher Weinert Brothers habe ich PR-seitig betreut und u.A. dazu beigetragen, dass der WDR sie in „Menschen Hautnah“ porträtiert hat. Ich bin Pressesprecher der Piratenpartei im Ennepe-Ruhr-Kreis, verreise gern und bin sozial vielfältig engagiert.

Marius auf XING

 

Monika Oder

Monika Oder (37) kommt aus Dinslaken und arbeitet seit 17 Jahren in einem Sanitätshaus. Als man hier 2013 mit einer Tochtergesellschaft einen Onlineshop für Sanitätshausartikel startete, war sie von Stunde eins an mit großer Begeisterung dabei und setzt seither ihr Wissen rund um Reha- & Sanitätshausartikel, sowie im Bereich Warenbeschaffungsmanagement, Logistik und Kundenservice ein. Auch im Bereich des E-Commerce Marketing konnte sie bereits erste Erfahrungen sammeln und möchte nun, den stetig wachsenden Onlineshop auch im Bereich Social Media weiter voran bringen. In ihrer Freizeit entspannt sie sich gerne beim Wandern oder vertieft sich in die Malerei.

 

Sandra Stefanik

Sandra Stefanik (30) kommt aus Düsseldorf und arbeitet bei einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft im Bereich Marketing/Business Development am Duisburger Innenhafen. Ihr Schwerpunkt liegt dabei auf Social Media – speziell auf den Kanälen Xing, LinkedIn und Facebook. Vor Ihrer Tätigkeit in Duisburg hat Sandra bei einer Mediaagentur in Düsseldorf gearbeitet und parallel ein Abendstudium im Bereich Marketing/Kommunikation erfolgreich absolviert. Während dem Studium wurde das Thema Social Media leicht angeschnitten, jedoch nicht weiter vertieft. Durch die Weiterbildung Social Media Manager IHK Mittleres Ruhrgebiet Onlinekurs erhofft Sie sich einen tieferen Einblick in die Welt des Social Media Marketings zu erhalten und eine erfolgreiche Strategie für Ihr Unternehmen erarbeiten zu können.

Sandra auf XING

 

Sonja Nörenberg

Sonja Nörenberg (34) ist bereits seit über 14 Jahren im Finanzbereich einer großen niedersächsischen Bank tätig. Nachdem Sie erfolgreich Ihr duales Studium absolvierte und Ihr Diplom im Internationalen Management erhielt arbeitet Sie aktuell als Vertriebsassistenz in einer Allround Funktion im Bereich Firmenkunden. Neben der Event- und Organisationsplanung ist auch ein hohes Maß an Kommunikation gefragt, so dass Sie Ihre persönliche Leidenschaft dem Kommunikations- und Social Media Marketing bereits gut integrieren kann. Um diese Skills auf eine professionellere Basis zu bringen ist dieser Lehrgang zur Social Media Managerin die perfekte Wahl. Für die Zukunft erhofft sich Sonja so einen erfolgreichen Einstieg in die Social Media Branche in Ihrer Heimat Niedersachsen.

 

Vera Demuth

Vera Demuth (43) arbeitet als freiberufliche Journalistin für diverse Lokalzeitungen und -magazine in Bochum und der Umgebung, nachdem sie zuvor eine Weiterbildung zur Fachjournalistin für Pressestellen und Öffentlichkeitsarbeit absolvierte. Durch ihre langjährige Tätigkeit hat sie nicht nur ihre journalistischen Kenntnisse erweitert, sondern auch umfassende Einblicke in die Arbeit zahlreicher Pressestellen sowie in die Bereiche Stadtentwicklung, Verwaltung, Politik, Wirtschaft, Menschen, Gesellschaft und Kultur erlangt. Nun möchte sie sich beruflich umorientieren und in die Öffentlichkeitsarbeit wechseln. Da Unternehmenskommunikation ohne den Einsatz von Social Media nicht mehr denkbar ist, möchte sie bei der Business Academy Ruhr lernen, wie sie mit den verschiedenen Kanälen Kunden erreichen und die Kommunikationsziele eines Unternehmens umsetzen kann. #

Vera auf XING

 

Milena Droste ist Diplom-Betriebswirtin, Social Media Managerin (BAD), Online Marketing Managerin (IHK), Online Redakteurin (IHK) sowie Ausbilderin (AEVO) und Datenschutzbeautragte (FFD). Im Team der Business Academy Ruhr arbeitet sie als Projektmanagerin und kümmert sich ebenso um interne Prozesse und Strukturen.