Business-Academy-Ruhr.de - Wir leben Social Media

Selbstständige und Gründer

Selbstständige und Gründer stehen vor allem in der Anfangsphase vor vielen Herausforderungen: Sie müssen ihr Gewerbe aufbauen, Aufträge generieren, Kunden akquirieren, die Bekanntheit steigern, sich etablieren usw. Social Media Kommunikation besitzt in diesem Kontext häufig nicht oberste Priorität der „To-do“-Liste.

Dabei bietet das Social Media Marketing viel Potentiale, um das eigene Unternehmen zum Erfolg zu führen.
Die 5 wichtigsten Gründe:

1. Sie können mittels der Social Media Plattformen und Netzwerke über ihr Unternehmen informieren.
2. Ihre Bekanntheit steigern.
3. Mit ihrer Zielgruppe in Kontakt treten, also neue Kunden und Kooperationen anbahnen.
4. Sie können über ihr Unternehmen kommunizieren, sind authentisch und heben sich so von der Konkurrenz ab.
5. Die Kosten für das Social Media Marketing sind überschaubar und individuell anpassbar.

Gründer erschließen mit Social Media neue Märkte

Social Media Manager IHK

Birgit Aurelia Janetzky, Digitale Nachlassverwalterin hat gute Erfahrung mit dem Einsatz von Social Media gemacht. Foto: privat

Rund 56% der in 2010-2014 neu gegründeten Unternehmen nutzen Social Media Marketing. Dies gab eine Sonderauswertung des Kfw/ZEW-Gründungspanels bekannt.

Warum Selbstständige vermehrt auf Social Media setzen, versteht die Dipl. Theologin Birgit A. Janetzky nur zu gut. Schon 2009 erkannte sie die Möglichkeiten des Social Media Marketing.

Ihr Blog grabauf-grabab.de gab ihr damals den Anstoß. Im Rahmen des IHK Zertifizierungslehrgangs zum Social Media Manager entwickelte sie ihre professionelle Strategie, mit der sie ihr Unternehmen Semno Consulting neu definierte.

Das Thema „digitaler Nachlass“ ebnete ihr den Weg des Erfolgs. Ihre Erfahrungen im Interview: „Neue Kunden durch Social Media“.

 

Social Media Kommunikation selbst umsetzen

Bei Ihren Social Media Aktivitäten haben Sie als Gründer und Selbstständiger alles selbst in der Hand. Sie transportieren die Botschaften. Und wer kennt Ihr Geschäft besser als Sie selbst? Die Kanäle und Plattformen sind in der Bedienung sehr intuitiv und einfach zu händeln. Gründern haben anfangs oft wenig finanziellen Mittel für große Marketing-Kampagnen. Aber sie haben anfangs viel Zeit und eine hohe Motivation etwas zu tun. Genau dafür ist Social Media Marketing genau richtig.

Social Media Kommunikation ist eine hervorragende Möglichkeit, sein Unternehmen sowie die eigenen Leistungen nach außen zu präsentieren. Von dem Übersetzen technischer Fachtexte bis hin zum Party-Service für Cocktails: Je ausgefallener die Dienstleistung, umso wichtiger ist es, diese über Web zu kommunizieren. Erklären Sie mit Ihren eigenen Worten, wann Kunden Ihre Dienstleitung oder Ihr Produkt benötigen und warum Ihr Angebot besser ist als das der Konkurrenz. Lassen Sie Ihre Kunden sprechen, drehen Sie ein Video: Social Media lebt von Ihrer Kreativität!

Social Media effektiv realisieren – Aber wie?

Sie möchten Social Media für ihr Unternehmen nutzen, wissen aber nicht genau wie genau, wie man es effektiv realisieren kann? Wir helfen Ihnen! In enger Zusammenarbeit beraten wir Sie in Hinblick auf die Implementierung  und unterstützen Sie in Ihrer Umsetzung von Social Media.

In unserer Weiterbildung zum „Social Media Manager (IHK)“ haben Sie außerdem die Möglichkeit, sich selbst in dem Bereich so weit fortzubilden, damit Sie selbst auch aktiv an der Social Media Arbeit teilnehmen können. Tipp: Selbstständige können die Kosten einer Weiterbildung zudem als Betriebsausgabe beim Finanzamt geltend machen.

Das könnte Sie auch interessieren:

 

Noch Fragen zum Social Media Marketing? Einfach anrufen!

Von links nach rechts: Geschäftsführer Holger Rohde, Geschäftsführer Dr. Marie Huchthausen, Projektmanager und Dozent Milena Droste

Das Team der Business Academy Ruhr GmbH: Holger Rohde, Dr. Marie Huchthausen, Milena Droste