Business-Academy-Ruhr.de - Wir leben Social Media

Online Marketing Manager Werkzeugkasten: Google AdWords

„Das goog(e)le ich mal eben“ –  Ob in Schulen, zu Hause oder auf der Arbeit: Überall ist die Suchmaschine „Google“ die Nummer 1, wenn es um die Suche nach Wissen, Produkten, Personen, Dienstleistungen usw. geht. Kein Wunder, dass auch für Unternehmen – egal welcher Größe – die Werbung auf Google mittlerweile zu einem der wichtigsten Plattformen geworden ist. Für Online Marketing Manager sind Google AdWords-Kampagnen – die Google Online Werbung – deshalb von besondere Bedeutung.

Online Marketing Manager und die Suche nach dem richtigen Keyword

Online Marketing Manager Google AdWordsGestartet ist der Dienst Google AdWords im Jahr 2000. Sucht jemand bei Google z. B. nach einem Produkt, erscheinen nicht nur die durch die organische Suche gefundenen Internetseiten, sondern auch Werbeanzeigen – zum einen oberhalb der gefundenen Seiten und zum anderen rechts daneben. Die häufigsten Form sind dabei Textanzeigen mit einer Überschrift (max. 25 Zeichen) und einem Fließtext (max. 35 Zeichen).

Keywords
Im Mittelpunkt der Anzeigen stehen die Schlüsselwörter, die Wörter die User bei der Suche nach Informationen eingeben. Diesen Keywords können bei den Anzeigen Produktinformationen, Preise sowie Telefonnummern hinzugefügt werden. Je genauer die Keywords zutreffen, umso effektiver ist die Google AdWords-Kampagne. Eine sorgfältige Keyword-Recherche mithilfe spezieller Tool ist deshalb im Vorfeld der Kampagne die Grundvoraussetzung für den Erfolg.

Landing Pages
Der Link, der in der Anzeige erscheint, führt zu einer eigens erstellen Landing-Page, die einfach und schnell Antworten auf die Suchanfragen des Nutzers bieten sollte.

Vorteile für den Online Marketing Manger

Die Vorteile von Google AdWords Kampagnen liegen auf der Hand: AdWords sind reine kurze Textanzeigen, wirken deshalb nicht überladen und „nerven“ den Nutzer nicht. Das fördert die Bereitwilligkeit auf die Anzeige zu klicken. Bei AdWords hat der Online Marketing Manager immer die volle Kostenkontrolle. Durch das Abrechnungsverfahren „Cost-per-Click“, wird nur bei jedem Klick auf die Anzeige bezahlt. Wichtig in diesem Zusammenhang: Je mehr Geld in die Hand genommen wird, umso höher ist die Erfolgsquote. Gerade am Anfang einer Kampagne kann dies von Bedeutung sein. Bei zu geringen Werten tauchen die Anzeigen nämlich weiter hinten auf. Dadurch sinkt die Klickrate und aus Sicht von Google auch die Relevanz.

Google AdWord vs. Banner
Google AdWords sind eine gute Alternative zur Bannerwerbung, denn die Textanzeigen erscheinen, wenn das innerhalb der Kampagne gebucht wurde, auch diskret auf Keyword-affinen Internetseiten, die der Nutzer besucht.

Google AdWords Express
Für den lokalen und regionalen Markt bietet Google den Service „AdWords Express“. Dieser ist besonders für Unternehmen geeignet, die ohne großen Aufwand gezielt potentielle Kunden in ihrer unmittelbaren Nähe ansprechen möchten.

Google Partner
Google AdWords läuft nicht von allein. Eine ständige Überprüfung ist dabei ein Garant des Erfolges. Wer als Online Marketing Manager zur Unterstützung auf der Suche nach einer geeigneten Agentur ist, dem bietet das „Google Partner Progamm“ Lösungen an. AdWords-Interessierte können auf diese Weise nach passenden und von Google zertifizierten Google-Partner-Agenturen suchen. Ansonsten heißt die Devise für Online Marketing Manager: „Up to date“ sein – die Google-Welt ist immer in Bewegung.

Interessante Tipps und Tricks finden Sie hier:

 

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

Irene Mechsner ist Kommunikationswissenschaftlerin M.A. und Online Redakteurin und Social Media Managerin der Business-Academy-Ruhr GmbH. Neben der Content Produktion für den Unternehmensblog liegen ihre Schwerpunkte im Bereich der Suchmaschinenoptimierung.