Business-Academy-Ruhr.de - Wir leben Social Media

Gesundheitswirtschaft

Screenshot vom Artikel im Digital Dental Magazin

Social Media in der Gesundheitswirtschaft – Nutzen oder zusätzliche Last?

Die Gesundheitswirtschaft ist ein florierender Markt. Gerade im Bereich von Zusatzleistungen und Zubehör geht es jedoch auch um Marketing. Patienten informieren sich beispielsweise vor ihrem Zahnarztbesuch über Leistungen sowie Preise und machen sich gern einen ersten Eindruck einer Praxis, bevor sie diese überhaupt aufsuchen. Wenn also eine Professionelle Zahnreinigung bei einem Anbieter mehr kostet als beim anderen, dann muss transparent werden, wie diese Differenz zustande kommt.

Selbst bei der Auswahl eines Fach-Mediziners informiert sich der internet-affine Patient gründlich und wählt erst anschließend. Ein Orthopäde oder Kardiologe wird nicht mehr rein nach regionalen Kriterien ausgewählt, eine große Anzahl von Patienten ist bereit, lange Wege auf sich zu nehmen, um eine Expertenmeinung zu hören oder eine neue Therapie-Form zu erhalten. Ein Beispiel: nach einem Tinitus informiert sich der Patient erst lang im Netz über die ansässigen HNO-Mediziner und berichtet, dass für ihn auch die Berichte auf Sozialen Netzwerken, der eine Mediziner habe sehr lange Wartezeiten, der andere sei sehr unfreundlich etc. seine Arzt-Wahl deutlich beeinträchtig haben. Für diese Branche wird es also zunehmend wichtiger, zum einen zu wissen, wie im Netz über sie gesprochen wird, zum anderen aber auch ihre Vorzüge transparent zu machen.

Ihr Chance: Social Media für den internen Blick nutzen

Social Media Kommunikation kann in diesem Bereich die notwendige Transparenz schaffen. Sicherlich ist dies eine zusätzliche Aufgabe im bereits schon vollen Praxisalltag. Wie diese jedoch in den Praxisalltag integriert werden kann, zeigt unser Artikel im Digital Dental Magazin. Sicherlich ist hier auch eine Zusammenarbeit mit Agenturen eine Lösungsmöglichkeit. Wichtig ist, den Patienten von Morgen im Blick zu haben und zu erkennen, dass dieser netzbasierte Wege zur Praxis sucht.

Social Media umsetzen, aber wie?

Sie möchten Social Media umsetzen, wissen aber nicht wie und wer es umsetzen soll? Sprechen Sie mit uns darüber! Schon wenige Stunden pro Woche reichen aus, um im Netz und in den sozialen Medien auf sich aufmerksam zu machen – also scheuen Sie sich nicht! Nehmen Sie unsere Beratungsleistungen in den Anspruch und Entwickeln Sie in enger Zusammenarbeit mit uns eine Social Media- und Marketing Strategie, die Sie mit Ihrem Berufsalltag vereinen können.

Außerdem können Sie unsere Weiterbildungsangebote, zum Beispiel zum „Social Media Manager (IHK)“ in Anspruch nehmen, um später auch selbst die Social Media Arbeit fortsetzen zu können. Weitere Informationen zu unseren Weiterbildungsangeboten finden Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren: