Business-Academy-Ruhr.de - Wir leben Social Media

Experten im Online Marketing durch Weiterbildung

Die Nachfrage nach qualifizierten Online Marketing Managern seitens der Unternehmen ist so groß wie nie zuvor. Nicht nur deshalb ist es lohnenswert sich mit dem spannenden Bereich des Online Marketings genauer auseinanderzusetzen. Die IHK-Weiterbildung zum Online Marketing Manager an der IHK zu Dortmund haben die Kursteilnehmer der Business Academy Ruhr in nur 14 Tagen erfolgreich abgeschlossen.

Insgesamt 15 Teilnehmer machten am 15.04. den erfolgreichen Abschluss zum Online Marketing Manager (IHK) im Kompaktkurs. In 14 intensiven aber sehr lehrreichen Tagen wurden sie zu Experten des Online Marketings. Beispielsweise sind Themen wie SEO (Suchmaschinenoptimierung), SEA (Anzeigen in Suchmaschinen), Facebook Werbung, Web-Usabitily, Mobile Marketing, Google AdWords u.v.m. keine Fremdwörter mehr für sie, sondern vielmehr wertvolle Wissensgebiete und Tools, um das betriebliche Online Marketing professionell und erfolgreich zu gestalten.

Theorie und Praxis in Einklang

Für die tägliche Abwechslung während des Kompaktkurses, der in den Schulungsräumen der IHK zu Dortmund stattfindet, sorgten unsere Dozentinnen und Dozenten. Sie standen den Teilnehmern als Experten mit jahrelanger Erfahrung gerne zur Seite. Neben den zu vermittelnden theoretischen Kenntnissen kam die Praxis aber keineswegs zu kurz. Zu viel theoretisches Input kann das Lernen hemmen, deshalb halfen viele Praxisbeispiele und Online Übungen beim Vertiefen und Anwenden der gelernten Inhalte. Glücklich waren sie am Abschlusstag und warfen stolz ihre Absolventen-Hüte.

Die Entwicklung einer eigenen Online Marketing Strategie

Zum Abschluss der Fortbildung entwickelten die Absolventen ihre eigenen Online Marketing Strategien und präsentierten diese vor dem ganzen Kurs. Für die Erstellung der Abschlussarbeit hatten die Teilnehmer dann nach Abschluss des 14-tägigen Kurses nochmal eine ganze Woche Zeit. Die Ergebnisse konnten sich sehen lassen: Die Präsentationen stellten eine große Bandbreite an Ansätzen dar und waren ausnahmslos auf einem sehr hohem Niveau. Durch die gesunde Mischung aus Startups, ehrenamtlichen Initiativen und größeren Unternehmen, wurden die Aufgaben des Online Marketing Managers aus den verschiedensten Perspektiven beleuchtet. Beliebte Themen für die Abschlussvorträge waren beispielsweise Online Shops, SEO oder OneProSeo (ein Online Tool für die Keywordanalyse).

Das sind unsere neuen Online Marketing Manager

Erleichtert und stolz sind die Online Marketing Manager.                         Foto: Business Academy Ruhr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das sagen die Online Marketing Manager

Isabel Ghosh-Arand (47): Die Diplom-Ingenieurin Isabel Ghosh-Arand war über 25 Jahre in verschiedenen internationalen Marketing- & Vertrieb-Managementpositionen im Bereich Healthcare und Medizintechnik tätig, bevor sie sich dazu entschlossen hat, ihre eigene Firma im Bereich Sicher- & Gesundheits-Wearbles (sog. Assureables) zu gründen. Mit ihrer Qualifikation zur Social Media Managerin an der Business Academy Ruhr im letzten Jahr und ihrer Qualifikation zur Online Marketing Managerin in diesem Kurs, möchte sie ihr Bootstrapping Start-up im Digital Business professionell positionieren und präsentieren. Isabel auf Xing

Eva Dannert (31): Nach dem Geographie-Studium mit dem Schwerpunkt Urbanistik hat die gebürtige Ungarin mit ihrer Promotion angefangen und ihren Lebensmittelpunkt ins schöne Ruhrgebiet verlegt. Nach einem erfolgreich absolvierten Praktikum arbeitet sie seit 2013 als Quereinsteigerin im Eventbereich beim Stadtmarketing in Witten. Seit Anfang 2016 wurde ihr Aufgabenbereich um die Öffentlichkeitsarbeit und die Begleitung des Relaunch der Webseite des Unternehmens erweitert. Ihr Wissensdurst hat sie glücklicherweise zur IHK nach Dortmund geführt. Nach dem zweiwöchigen Kompaktkurs freut sie sich darauf, die erworbenen Kenntnisse der Weiterbildung zum Online Marketing Manager direkt im Arbeitsalltag anzuwenden.

Bernd Gerding: Seit über 15 Jahren bin ich in unterschiedlichen Verlagen (Tageszeitung und Special Interest) im kaufmännischen Bereich tätig. Da der Online-Bereich, auch in den Print-Verlagen immer wichtiger wird, war eine Fortbildung zwingend erforderlich. Der Entschluss zur Weiterbildung zum Online Marketing Manager war rückblickend betrachtet daher genau richtig, um das eigenen Unternehmen im Online Marketing richtig vorzubereiten und die anspruchsvollen Anzeigenkunden zielgerichtet beraten zu können.

Rada Hristova (29): Rada Hristova absolviert gerade ihr Volontariat im Bereich Editorial Management bei diva-e Textprovider GmbH. Nach ihrem Studium in Japanologie, Politikwissenschaft und European Studies und diversen Stipendienaufenthalten in Tokyo und Brüssel, engagierte sie sich anderthalb Jahre im NGO-Bereich, bevor sie sich für den PR- und Online Marketing Bereich entschied. Sie liebt es mit Text und Sprache zu arbeiten: Die innersprachlichen Besonderheiten und Eigenheiten der unterschiedlichen Landessprachen faszinieren sie besonders. Aus diesem Grund war die Auswahl ihres Volo-Themas auch nicht schwer: „Storytelling“ sollte es sein und in diese Arbeit steckt sie von nun an ihre ganze Leidenschaft.

Nicole Homuth (30): Nach Ihrem Design Studium, welches sie im Jahr 2010 mit einem Diplom abschloss, konnte sie ihre Kreativität direkt in der Praxis anwenden und diente dem Print- und Medienbereich der Bundeswehr an diversen Standorten in der Bundesrepublik. Mit dem Ziel Ihren Beruf heimatnah auszuüben, wechselte Sie in die Industrie zur MENNEKES Elektrotechnik GmbH, im schönen Sauerland. Dort nahm Sie die Herausforderung an, sich in der Abteilung für Unternehmenskommunikation mit dem Thema Web auseinanderzusetzen. Nach einem Jahr folgte nun die Weiterbildung zur Online-Marketing-Managerin (IHK). Mit dieser möchte Sie die das Unternehmen nun tatkräftig im Bereich Online Marketing unterstützen.

Michaela Kebschull (29): Nach ihrer Ausbildung zur Industriekauffrau studierte Michaela Kebschull Journalistik und Medienmanagement an der Hochschule Magdeburg-Stendal. Bereits während des Studiums übernahm sie das Projektmanagement verschiedener Projekte aus dem Bereich Filmproduktion und Event. Im Anschluss wirkte sie an mehreren Spielfilmprojekten als Produktionsassistentin und Produktionsleiterin mit. Seit 2014 ist sie als Account Managerin und Projektmanagerin in einer Online Marketing Agentur tätig. Michaela bei Xing 

Katrin Moskopp (36): Marketingberatung für klein- und mittelständische Handwerksbetriebe im Kammerbezirk Dortmund – das ist die Hauptaufgabe der Betriebsberaterin der HWK Dortmund. Von Gründung bis Übernahme, aber vor allem bei laufendem Betrieb sind die Themen: Wie und wo präsentiere ich mein Angebot? Wie halte und bekomme ich neue Kunden? Und da geht auch fürs Handwerk am Internet nichts vorbei. Um einen aktuellen Überblick und die richtigen Tools zur eigenständigen Umsetzung an die Hand zu bekommen, hat Katrin den Online Marketing Manager-Kurs bei der BAR belegt. „Jetzt kann ich selbstbewusster u.a. über SEO und Kundeninformation per Newsletter mit meinen Betrieben diskutieren.“

Lisa Schelke (26): Sparkasse und Online Marketing – Wie passt das zusammen? Ziemlich gut, wie ich nach dem 14-tägigen Crash-Kurs an der Business Academy Ruhr gelernt habe. Die regionale Sparkasse, bei welcher ich in der Marketing-Abteilung tätig bin, ist sehr innovativ eingestellt. Daher kam es mir sehr gelegen, dass ich mich für den Kurs zum Online Marketing Manger anmelden durfte. Der Kurs bietet einen guten Gesamtüberblick über alle Bereiche des Online Marketings. In der praktischen Facharbeit konnte ich die gelernten Themen gleich in der Praxis und gezielt für meine Sparkasse anwenden. Ich kann nur sagen: Daumen hoch für den Kurs, die Dozenten und Coaches! Lisa bei Xing

Magdalena Schwegmann (40): Von der Ausbildung her bin ich gut in den Wirtschaftswissenschaften verankert: An der Warsaw School of Economics habe ich Marketing und Management studiert und später an der Universität in Münster, mich der VWL (Verkehrswirtschaft und Internationale Wirtschaftsbeziehungen) gewidmet. Im Berufsleben konnte ich wertvolle Erfahrung aus Mix dieser beiden Bereiche, Marketing und Verkehrswirtschaft, sammeln und meine Leidenschaft für Transportwesen ausleben: Als Marketingreferentin, und später Marketingmanagerin, im Konzern der Deutschen Bahn, hatte ich die Möglichkeit, Verantwortung für die Vermarktung der Zugprodukte zu übernehmen. Ich war auch als Produktmanager tätig. Momentan orientiere mich beruflich neu und blicke mit Zuversicht auf meine berufliche Zukunft.  Um meine Kompetenzen im Bereich Online Marketing zu erweitern,  besuchte ich den IHK – Kurs Online Marketing Manager, der in Kooperation mit Business Academy Ruhr organisiert wurde. Magdalena bei Xing 

Alisha Tilsner (24): Alisha hat bereits einen Bachelor in Kommunikations- und Medienwissenschaften absolviert und befindet sich gerade in den letzten Zügen ihres Masters der Medien- und Kulturwissenschaften. Durch verschiedene Praktika und Nebentätigkeiten konnte sie bereits vielseitige, praktische Erfahrungen in den Bereichen Grafikdesign, Webdesign, Social Media und Online Marketing sammeln. Daran möchte Sie auch in Zukunft anknüpfen, wenn sie ab Oktober diesen Jahres in das Berufsleben startet. Alisha ist der Ansicht, dass es nie zu früh ist, sich weiterzubilden, denn die Stellen für Absolventen sind hart umkämpft. Durch die Weiterbildung zur Online Marketing Managerin erhofft sie sich bessere Chancen für den Berufseinstieg. Alisha bei Xing

Kira Tingelhoff (25): Das Interesse für Online Marketing entwickelte sich bei Kira Tingelhoff bereits während des Wirtschaftswissenschaften Studiums in Dortmund. Das Thema der Bachelorarbeit führte dazu, in diesem Bereich, vorerst Social Media, beruflich einzusteigen. Mittlerweile ist Sie im familiengeführten Unternehmen der Eltern zu finden, dort hat sie die Aufgaben rund um Social Media übernommen und ist inzwischen für diverse Online Aktivitäten, wie der Shop oder Homepage, verantwortlich. Die Weiterbildung zur Online Marketing Managerin (IHK) half dabei, dass Wissen weiter auszubauen und eine eigene Strategie für den Online Shop zu gestalten. Kira bei Xing

Nicole Trittschack (37): Angefangen hat alles mit einem touristischen Begleitkonzept zur Kulturhauptstadt – zur Begleitung der Erstellung wurde ich 2007 von der Ruhr Tourismus GmbH eingestellt. Heute arbeite ich zusammen mit einem 5-köpfigen Team an der touristischen Vermarktung der Destination Ruhrgebiet. Das Destinationsmarketing umfasst dabei alle Tätigkeiten von Pressearbeit, Printerstellung bis hin zur Messepräsenz. Und natürlich auch das Onlinemarketing! Um auch in diesem Bereich auf fundierte Kenntnisse zurückzugreifen und „mitreden“ zu können, habe ich den Kurs zum Online Marketing Manager besucht und habe nun das erste „Rüstzeug“ um Onlinemarketing für die Region, gemeinsam mit meinem Team zu planen und umzusetzen. Alles zur Region und uns findet ihr unter: www.ruhr-tourismus.de

Marc Wildschütz (34): Durch die Fortbildung konnte ich eine solide Grundlage in den verschiedenen Bereichen des Onlinemarketings mitnehmen. Auf der Basis aufbauend, gilt es in den für mich interessanten Disziplinen, eine Vertiefung im Tagesgeschäft zu erarbeiten, um mein Portfolio langfristig um die Online Marketing Bereiche zu erweitern. Der Kompaktkurs hat die Inhalte knackig vermittelt. So konnte die Facharbeit direkt mit den entsprechend neuen Kenntnissen angegangen werden. Das Coaching war sehr gut und hat das Entwickeln der Strategie für die Facharbeit erleichtert. Ein weiterer Kurs ist wahrscheinlich. Marc bei Xing

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

  • Dr. Marie Huchthausen arbeitet seit knapp 15 Jahren in den Bereichen Erwachsenenbildung, Hochschulen und Forschung.
  • Die renommierte Wissenschaftlerin und Trainerin entwickelt für die Business Academy Ruhr innovative eLearning Konzepte unter anderem für die Weiterbildung Social Media Manager (IHK).
  • Schwerpunkte ihrer Arbeit sind: eLearning, Didaktik, Online-Beratung, Coaching und Qualitätsmanagement.