Business-Academy-Ruhr.de - Wir leben Social Media

Neue Weiterbildung: Online Marketing für Fortgeschrittene

Online-Werbung ist heutzutage ein wichtiger Aspekt im digitalen Marketing-Mix. Gleichzeitig kommt der Suchmaschinenoptimierung, der Erfolgsmessung sowie der Customer Audience eine immer größere Bedeutung zu. Daraus folgt, dass der Beruf „Online Marketing Manager (IHK)“ gefragt ist wie nie. Doch die digitale Welt verändert sich ständig. Und immer wieder gibt es neue Tools und Techniken. Wie sollen Online Marketing Manager da im stressigen Berufsalltag den Überblick behalten? Die Business Academy Ruhr bietet deshalb in Kooperation mit der IHK zu Dortmund mit der Weiterbildung zum „Online Marketing Manager Advanced“ eine erfolgsversprechende Lösung an.

Start des einwöchigen Kompakt-Kurses in Vollzeit-Form: Montag, 25. September 2017
8 Uhr in der IHK zu Dortmund, Märkische Straße 120, Dortmund

Angesprochen sind alle, die ihre Online-Marketing-Kenntnisse vertiefen und auf den neuesten Stand bringen möchten. Der Unterricht findet in diesem Kurs morgens von 8:00 bis 11:30 statt, danach wird die Theorie durch Online-Übungen in die Praxis umgesetzt.

Online-Marketing-Profis müssen informiert sein

Online Marketing Manager Advanced

Online Marketing ist eine  – im Vergleich zu traditionellen Marketing-Instrumenten – junge Diziplin. Begonnen hat der Siegeszug als Anhängsel der IT-Abteilung. Doch heute ist der Beruf des Online Marketing Manager ein spannendes Berufsfeld mit vielen verschiedenen Facetten und großartigen Berufschancen. Viele Quereinsteiger aus allen Bereichen – meistens mit einer hohen Affinität zu Technik und der Digitalisierung – bekleiden heute erfolgreich die Funktion eines Online Marketing Manager in einem Unternehmen und vielen von ihnen half bei dem Berufseinstieg unsere Einstiegs-Weiterbildung zum Online Marketing Manager (IHK).

Aber immer alle Trends und Neuerungen im Blick zu behalten, wenn man täglich rund um die Uhr beruflich eingespannt ist? Das erfordert Disziplin.  Anzeigen müssen optimiert werden, man sollte die Änderungen des Google-Algorithmus im Auge behalte, die eigene Seite analysieren und seinen Newsletter pflegen. Der Alltag im Online Marketing ist häufig stressig und voll mit Terminen. So fehlt Online-Profis oftmals die Zeit, um sich immer auf dem neuesten Stand zu halten. Das zeigen uns vermehrte Anfragen ehemaliger Teilnehmer nach einem Aufbaukurs. Aus diesem Grund entwickelte die Business Academy Ruhr den Fortgeschrittenen-Kurs zum  „Online Marketing Manager Advanced (IHK)“. Hier werden nicht nur neue, vertiefende Kenntnisse vermittelt, sondern die Teilnehmer erarbeiten mit unseren erfahrenden Online-Marketing-Experten eine individuelle und erfolgsversprechende Strategie.

 

Start: Trends im Online Marketing

Nach einer Einführung geht es im Kurs darum, zentrale Trends im Online Marketing zu erkunden. Über die traditionellen Tätigkeiten des Online Marketings hinaus, geht es um Fragen neuerer Entwicklungen. Was versteht man unter Native Advertising und wie kann diese Anzeigeart etwas erreichen? Wie kann man Kundenbetreuung und Kundenservice mit Messengern umsetzen? Welche Rollen spielt das Video Marketing und die Virtual Reality Technik heutzutage? Diesen Themenschwerpunkten widmet sich das erste Modul der Weiterbildung.

Performance messen und optimieren

Im zweiten Modul steht die Erfolgsmessung im Vordergrund. Die Grundfunktionen von Google Analytics sind jedem Online Marketing Manager geläufig. Doch das Programm kann viel mehr. Denn, je tiefer man in die Google Analytics Sphären eintaucht, desto genauer lernt man seine Website-Besucher, ihre Bewegungen und Aktivitäten kennen. Wie erstellt man UTM-Tracking Links und wertet sie aus? An welcher Stellen machen Retarging-Mechanismen Sinn und wie werden sie umgesetzt?

Landingpages effektiv nutzen

Im dritten Modul steht die Landingpage im Mittelpunkt. Optimierte Landingpages sorgen dafür, das aus Besuchern Kunden und aus Klicks Verkäufe werden, so die Meinung der Online Marketing Profis. Welche Kriterien müssen sie erfüllen? Welche Bedeutung hat dabei die „Call to action“? Wie kann ich meine Keywords und Verlinkungen optimieren, welche Bedeutung haben interne Verlinkungen? All das sind Aspekte, die man auf seiner eigenen Seite optimieren kann.

Abgerundet wird die IHK Weiterbildung mit der eigenen Online Marketing Advanced Strategie, die die Teilnehmer des Kurses erstellen und zum Ende präsentieren.

Wer kann beim „Online Marketing Manager Advanced“ teilnehmen?

Grundsätzlich empfiehlt es sich, wenn Teilnehmer die Grundlagen des Online Marketings beherrschen und schon erste Erfahrungen mit den Instrumenten und Tools haben. Deshalb sind Teilnehmer, die den Basis-Kurs „Online Marketing Manager (IHK)“ erfolgreich abgeschlossen haben, für diesen Aufbaukurs genau richtig. Welche Aspekte setzen wir voraus:

Im Zweifelsfall besteht die Möglichkeit, im Vorfeld einen kurzen Test zu machen, ob der Kurs geeignet ist oder nicht. Dafür einfach mit uns, der Business Academy Ruhr, Kontakt aufnehmen. Wir beraten gerne individuell.

Kosten und Anmeldung

Der Aufbaukurs „Online Marketing Manager Advanced (IHK)“ kostete inklusive elektronischer Lehrgangsmaterialien und dem IHK Zertifikat 990 €. Er umfasst insgesamt 50 Stunden (40 Stunden Unterricht und 10 Stunden für die Facharbeit). Die Anmeldungen erfolgen über die IHK Dortmund:

Nadine Dominiak
Tel.: 0231 5417 307
n.dominiak@dortmund.ihk.de

Das könnte Sie auch interessieren:

 

  • Dr. Marie Huchthausen arbeitet seit knapp 15 Jahren in den Bereichen Erwachsenenbildung, Hochschulen und Forschung.
  • Die renommierte Wissenschaftlerin und Trainerin entwickelt für die Business Academy Ruhr innovative eLearning Konzepte unter anderem für die Weiterbildung Social Media Manager (IHK).
  • Schwerpunkte ihrer Arbeit sind: eLearning, Didaktik, Online-Beratung, Coaching und Qualitätsmanagement.