Business-Academy-Ruhr.de - Wir leben Social Media

Unser Team stellt sich vor: Holger Rohde

Holger Rohde

Wer steckt eigentlich hinter der Business Academy Ruhr? In unserer Artikelserie anlässlich unseres fünfjährigen Firmenjubiläums stellen wir monatlich ein Teammitglied vor. In diesem Monat schauen wir in die Geschäftsführung, genauer auf den „alten Hasen“ und Mitgründer der Business Academy Ruhr:

Wer bist du?

Mein Name ist Holger Rohde, ursprünglich bin ich in der Nachbarstadt Witten geboren, aber in Dortmund aufgewachsen und lebe heute am Hafen.

Seit wann bist du bei der Business Academy Ruhr?

Ich habe die Akademie im April 2012 mitbegründet und bin somit von Anfang an dabei. In ungekündigter Stellung würde man wohl dazu sagen 😉

Was ist dein fachlicher Hintergrund?

Ich bin gelernter Kaufmann und ITler, habe mich aber schon immer in den Themen BWL, VWL und Marketing besonders zu Hause gefühlt. Die digitale Kommunikation ist für mich nur eine logische Weiterentwicklung dessen, daher habe ich früh angefangen, sie für mich zu nutzen. Zuerst zum Austausch mit ausländischen Stipendiaten, später dann für Business-Kontakte.

Welche Erfahrungen bringst du außerdem mit?

Ich darf inzwischen auf eine langjährige berufliche Erfahrung zurückblicken, nicht nur als beteiligter bei vielen Projekten sondern auch als Dozent und Speaker. Bei diesem zwangsläufigen Austausch mit ganz verschiedenen Menschen aus zum Teil verschiedenen Kontinenten habe ich immer selbst sehr viel lernen können. Das hilft mir auch heute in meiner täglichen Arbeit.

Wie sehen deine Aufgaben im Team aus?

Meine Aufgabe bei der Business Academy Ruhr ist vor allem die kaufmännische Leitung der Akademie, angefangen von der Koordination über Buchhaltung bis zum Controlling. Der andere Aufgabenschwerpunkt liegt im Vertrieb und der Entwicklung unserer Agentur. Natürlich bin ich auch zentraler Ansprechpartner für viele Kunden und Geschäftspartner.

Warum arbeitest du gerne für die Business Academy Ruhr? Auf welche(s) Highlight(s) blickst du gerne zurück?

Als Mitgründer habe ich die BAR direkt vom ersten Tag an begleitet, ein paar Tiefen erleben müssen, aber nie am Erfolg gezweifelt. Inzwischen ist daraus ein sehr erfolgreiches, kleines Unternehmen geworden mit einer hohen Bekanntheit weit über das Ruhrgebiet hinaus. Am wichtigsten dabei war mir aber immer, ein gutes Team zu entwickeln. Denn ohne die engagierte Unterstützung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, wäre das Unternehmen niemals so weit gekommen. Nicht umsonst nenne ich es gerne das „beste Team“.

Wenn du mal nicht arbeitest, was machst du dann?

An dieser Stelle würden manche den bekannten Spruch von Selbst und Ständig nennen, wonach es für Selbstständige gar keine Freizeit zu geben scheint. Dies trifft auf mich aber gar nicht zu, ich kann mir meine Freizeit gut einrichten und dabei abschalten: Ein gutes Buch zur Hand nehmen oder einfach nur entspannt Musik genießen, genügt mir schon. Gerne verreise ich auch und treibe regelmäßig Sport; dies ist mein Ausgleich für viele Termine unter der Woche.

Dich findet man in folgenden Online-Netzwerken:

Xing, LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram, Swarm (@holroh)

  • Dr. Marie Huchthausen arbeitet seit knapp 15 Jahren in den Bereichen Erwachsenenbildung, Hochschulen, Forschung.
  • Die renommierte Wissenschaftlerin und Trainerin entwickelt für die Business Academy Ruhr innovative eLearing Konzepte im Bereich Social Media Manager (IHK) und Cross Media Manager (IHK).
  • Schwerpunkte ihrer Arbeit sind: eLearning, Didaktik, online-Beratung, Coaching, Qualitätsmanagement.