Business-Academy-Ruhr.de - Wir leben Social Media

Geschafft! 16 Online Marketing Manager (IHK) am Ziel

„Ich habe eine Menge gelernt!“ – das hört man von vielen der 16 Teilnehmer, wenn man sie über den Kurs der vergangenen zwei Monate befragt. Als sie den Kurs im September begonnen haben, konnte sich keiner vorstellen, dass die Zeit so schnell vergeht. Und nach dem ganzen Stress der letzten Wochen dürfen sie sich nun voller Stolz „Online Marketing Manager (IHK)“ nennen.

 

online-marketing-manager

Experten für Online Marketing

Zehn Wochen lang kamen die 16 Teilnehmer einmal wöchentlich zusammen, um die vielen interessanten Facetten des Online Marketings kennenzulernen. SEO, SEA oder Web Usability sind nun keine Fremdwörter mehr und können auch in der Praxis angewendet werden. Das alles nach circa 80 Stunden Arbeitsaufwand.

Am Ende der Weiterbildung entwickeln die Kursteilnehmer dann eine eigene Online Marketing Strategie in Form einer Facharbeit und haben somit einen direkten Anwendungs- und Praxisbezug für das Unternehmen. Am Abschlusstag präsentieren alle Teilnehmer dann noch ihre selbst erarbeitete Strategie. Danach heißt es weiterhin dranbleiben und „Learning by Doing„.

Gemeinsam zum Ziel

Kamen im September noch 16 komplett unterschiedliche Charaktere aus verschiedenen Branchen zusammen, wuchsen diese schnell zu einer harmonischen Gruppe zusammen. Gemeinsam verfolgt sie ja schließlich auch ein Ziel. Denn alle möchten sich nach den zehn Wochen Online Marketing Manager nennen und das verdiente Zertifikat in der Hand halten. Egal ob blutiger Anfänger oder jemand mit Vorwissen im Bereich Online Marketing.

Es ist sehr interessant, wenn sich die Teilnehmer beim ersten Zusammentreffen vorstellen und man erfährt aus welch unterschiedlichen Branchen und Bereichen diese kommen. Wenn wir dann nach den zwei Monaten sehen, wie viel alle aus dem Kurs mitgenommen worden ist, wie viel Wissen davon in den Strategien steckt und diese anschließend angewendet wird, sind wir immer wieder begeistert.

Aber jetzt haben wir genug geschwärmt. Im Anschluss erzählen die frischgebackenen Online Marketing Manager (IHK) etwas über sich.

Die Online Marketing Manager stellen sich vor:

Inga Weber (31):
… arbeitet bei einem Personaldienstleister im Bereich Unternehmenskommunikation. Durch die Weiterbildung zum „Online Marketing Manager“ hat Sie vertiefendes Wissen gerade in den Bereichen „E-Commerce“ und „Social Media Advertising“ gewonnen. Die zwei Monate der Weiterbildung waren sehr lehrreich und Sie fühlt sich jetzt voller Tatendrang, das Gelernte in der Praxis umzusetzen. „Praxis“ ist hier auch noch einmal Ihr Stichwort um zu loben, dass die vermittelten Lerninhalte sehr nah an dem täglichen „Doing“ im Online Marketing orientiert waren. Ein wirklich sehr gelungenes Fortbildungskonzept. Weiter so!
Inga bei XING

Stefan Witkämper (32):
… ist gelernter Mediengestalter im Printbereich und führt diesen Job nun seit rund 16 Jahren aus, ohne dass seine Begeisterung für Marketing oder grafischer Arbeit im Allgemeinen gemindert wurde. Er ist 32 und gebürtiger Dortmunder. Wenn Stefan nicht grad in der Marketingabteilung seines Arbeitgebers, der Fa. ROESER Medical GmbH, ein mittelständisches Handelsunternehmen für Medical-Produkte, sitzt, verbringt er viel Zeit beim Sport. Neben Laufen und Radfahren, geht Stefan Klettern oder zum Boxen. Die Weiterbildung machte er zwar mit dem Segen seines Arbeitgebers, jedoch in erster Linie um sich persönlich weiterzubilden. Aber auch um dem Unternehmen neue Möglichkeiten aufzeigen zu können.
Stefan bei XING

Annika Dunker (23):
… studiert Medienwissenschaft und Germanistik an der Ruhr-Universität Bochum und absolviert zurzeit ein Praktikum bei der Business Academy Ruhr. Online Marketing hat in ihren Augen so viele verschiedene interessante Facetten, die in der Weiterbildung super von den Dozenten weitervermittelt werden. Durch die Nähe der Dozenten zur Praxis des Online Marketings wurde es auch einfach nie langweilig und man hatte einen perfekten Einblick. Die Weiterbildung machte Annika, um sich für ihre Zukunft nach dem Studium weiterzubilden, denn sie möchte genau in diesem Bereich arbeiten. „Ich kann die Weiterbildung nur jedem empfehlen, der sich im Bereich Online Marketing weiterbilden möchte“, sagt Annika.
Annika bei XING

Michaela Sauer (29):
… arbeitet seit fast 5 Jahren im Vertrieb bei der Braukmann GmbH in Arnsberg welche unter der eigenen Marke „CASO Germany“ innovative Küchengeräte über den Handel vertreibt. Durch die Betreuung der Online Händler ist ihr Interesse für Online Marketing entstanden. Nachdem sie ihre 3,5 jährige und nebenberufliche Weiterbildung zur staatlich geprüften Betriebswirtin inkl. Ausbilderschein (IHK) abgeschlossen hat, entschied sie sich für den Teilzeitkurs zum Online Marketing Manager (IHK) um ihr Wissen zu erweitern. Mit der im Kurs erstellten Strategie empfiehlt sie dem Unternehmen wie es mit Hilfe von Online Marketing seine Stärken ausbauen und Chancen nutzen kann.
Michaela bei XING

Julia Waldhof (30):
… kommt aus Lünen, bei Dortmund. Sie ist gelernte Mediengestalterin und arbeitet seit 9 Jahren in diesem Beruf. Das Thema Online-Marketing begegnete Julia immer häufiger, sodass sie sich entschloss eine Weiterbildung zum Online-Marketing-Manager zu machen. Damit erhoffe sie sich, das zukünftige Wissen in ihrem Job anwenden zu können.
Durch diesen Kurs wurde ihr ermöglicht, die Tätigkeiten in diesem Bereich auszuweiten und das angelernte Wissen ziel- und erfolgsorientiert anwenden zu können. Auch auf die Kreativität, aus ihrem gelernten Beruf, kann sie hierbei zurückgreifen.

Tim Exner (32):
… ist gelernter Mediengestalter für Digital und Printmedien und leitet aktuell die Marketingabteilung für das Handelsunternehmen Tacke + Lindemann in Dortmund. Mit den erlernten Inhalten möchte er die Firma Tacke + Lindemann im Onlinehandel erfolgreicher machen und einen neuen Vertriebskanal bei dem B2B Unternehmen eröffnen. Mit der Weiterbildung zum Online Marketing Manager kann er nun Marketingkonzepte im Printbereich und im Onlinebereich strategisch planen und so gezielt auf die Erwartungen der Kunden und des Marktes eingehen. Die erlernten Methoden helfen ihm auch die Marketingkonzepte ergebnisorientiert auszuwerten, um in der Zukunft noch bessere Marketingaktionen zu entwickeln.

Julia Ghane (22):
… kommt aus Dortmund und arbeitet im ReiseClub Dortmund, einem Reisebüro in der Dortmunder Innenstadt. Dieses Reisebüro ist sehr groß und besitzt viele verschiedene Abteilungen, eine Marketingabteilung ist jedoch noch nicht vorhanden. Diese soll nun durch Leitung von Julia und ihrer Arbeitskollegin Laura, die ebenfalls den Online Marketing Manager  Kurs besucht hat, entstehen. Online Marketing wird immer wichtiger und besonders für Reisebüros ist es undenkbar auf Online Marketing zu verzichten, da die Onlinebuchungsportale immer beliebter werden und oftmals lieber über das Internet gebucht wird. Deswegen war es wichtig, sich umfassende Kenntnisse im Online Marketing zu beschaffen. Der IHK Kurs hat bei der Vermittlung von neuem Marketing-Wissen geholfen und wird auf jeden Fall lange in Erinnerung bleiben.

Kathrin Drießen (27):
Als Marketing Managerin eines Verlages war es ihr wichtig die Möglichkeiten des Online Marketings kennenzulernen und die Grundlagen zu lernen. So ist es ihr nun möglich die Instrumente des Marketings optimal nutzen und einsetzen zu können und Agenturen/Dienstleister zielführend zu steuern um die Produkte ihres Unternehmens crossmedial zu bewerben. An der Weiterbildung zum Online Marketing Manager der Business Academy Ruhr hat Kathrin besonders gut die überschaubare Größe des Kurses und die Nähe zu den Dozenten und Coaches gefallen. Dadurch hatte sie das Gefühl während der Weiterbildung optimal unterstützt und begleitet zu werden da es für jedes Thema Ansprechpartner gab, die Fragen beantwortet und hilfreiche Tipps gegeben haben.
Kathrin Drießen bei XING

Anna-Marie Uber (24):
Zunächst einmal möchte sich Anna-Marie bei dem gesamten BAR-Team bedanken, der guten Organisation und der super Durchführung des Kurses. Online Marketing bedeutet für Anna-Marie Uber (Marketing und Vertriebskoordinatorin), weitaus mehr als „Werbung im Internet“. Mit den vielen verschiedenen Möglichkeiten von Social Media Aktivitäten bis zur Auswertung der einzelnen KPIs über Google Analytics ist sie dank des Kurses nun gut vorbereitet um sich in Zukunft mit der Thematik noch besser auseinanderzusetzen und ganz wichtig: diese auch im Unternehmen umzusetzen. Der Lehrgang war die perfekte Mischung aus Präsenz und Selbstlerntests. Sich neben dem Beruf weiterzubilden fordert ein hohes Maß an Disziplin, weshalb man den Kurs nicht unterschätzen sollte. Sie kann den Kurs aber jedem empfehlen, der sein Wissen im Bereich Marketing ausweiten möchte und sich mit der Thematik beschäftigen möchte.
Anna Marie bei XING

Antje Boldt (33):
… ist zuständig für den Internet Auftritt der Firma Flammenträume GmbH. Ein Kaminofen Studio mit Blick in die Zukunft. Antje hat schon erfolgreich den Social Media Kurs (IHK)
abgeschlossen und war begeistert über die Lerninhalte der Business Academy Ruhr. Mit dem Online Marketing Manager (IHK) geht Sie jetzt wie ein Profi ans Werk. Schaut euch gern nächstes Jahr ihre neue Homepage www.flammentraeume.de an.
Antje bei XING

Wir wünschen euch allen viel Erfolg für die Zukunft und weitere Umsetzung eurer Online Marketing Strategie,
euer Team der Business Academy Ruhr.

Das könnte sie auch interessieren:

 

Milena Droste ist Betriebswirtin, Social Media Managerin, Online Redakteurin und Online Marketing Managerin. Seit 2014 ist sie Projektmanagerin und Beraterin bei der Business Academy Ruhr. Als Referentin bietet sie zudem Vorträge und Workshops zu den Social Media Networks sowie zur Social Media Strategie an.