Business-Academy-Ruhr.de - Wir leben Social Media

Aufträge

Die Business Academy Ruhr setzt auch im Rahmen von Aufträgen Arbeiten um. Dies sind meist zeitlich oder thematisch befristetete Arbeiten. Aufträge kennzeichnen sich vor allem durch ihre Einmaligkeit bzw. Einzigartigkeit.

Hier handelt es sich überwiegend um Vorträge oder Lehraufträge aber auch Agentur-Kunden-Aufträge.

Lehraufträge

Holger Rohde und Dr. Marie Huchthausen setzen für Hochschulen Lehre um. Folgende Themen bieten sie beispielsweise an: „Die Bewerbung im digitalen Zeitalter“, „Die Tücken des Vorstellungsgesprächs“, „Präsentationstraining“, „Social Media in der Lehre“, „Wissenschaftliches Arbeiten“, „Social Media Kommunikation“, „Gruppenaufbau in Sozialen Netzwerken“, etc.

Das sagen unsere Auftraggeber:

anke_rikowski_bertsch-1

 

„Der Career Service der FH Münster unterstützt Studierende beim erfolgreichen Übergang vom Studium in den Beruf. Das Thema Eigenmarketing ist dabei von großer Bedeutung und Social Media und die digitale Vernetzung eine immer wichtigere Aufgabe. Wir freuen uns daher, als Gastdozent Holger Rohde gewonnen zu haben, der die Studierenden in regelmäßigen Workshops die Wirksamkeit der digitalen Kommunikation kompetent und anwendungsorientiert vermittelt. Die Zusammenarbeit ist dabei erfreulich unkompliziert und die Studierenden haben das neue Format schnell zu schätzen gelernt und stets ein positives Feedback gegeben. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit.“ – Anke Rikowski-Bertsch, Koordinatorin Career Service, FH Münster


micke-sarah-1

 

„Der Career Service der Hochschule für Gesundheit schätzt es sehr, Frau Dr. Huchthausen in seinem Referent*innen-Pool zu haben. Die Zusammenarbeit ist angenehm unkompliziert und professionell und die Studiereden, die Workshops von Frau Dr. Huchthausen besuchen, sind durchweg zufrieden. Insbesondere ihre gute Vortragsweise, sowie ihre Fähigkeit, eine angenehme Arbeitsatmosphäre zu schaffen und praxisnahe Beispiele zu geben, werden gelobt. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit.“ – Sarah Micke, Hochschule für Gesundheit (Bochum)

 


 

Vorträge

Die Teammitglieder der Business Academy Ruhr sind Experten im Digital Business und werden gern für Vorträge angefragt. So hat die Business Academy Ruhr  im Jahr 2014 mehr als 30 Vorträge gehalten. Sei es im Rahmen von kleineren Veranstaltungen, wie dem Treffen von Einzelhandelsverbänden bis hin zu Großveranstaltungen wie dem Gründertag Düsseldorf. Die Themen variieren von allgemeinen Social Media Marketing oder Social Media Kommunikation, bis hin zu sehr spezifischen Themen wie „Social Media in der Berufsorientierungsphase nutzen“.

Das sagen unsere Auftraggeber:

c-schneider

 

 

„Wir konnten Frau Dr. Huchthausen für einen Vortrag im Rahmen des Düsseldorfer Gründungstags am 20. Mai 2015 gewinnen. Zum Thema Social Media Marketing besteht hoher Informationsbedarf. Und richtig – mit ca. 180 Personen war die Veranstaltung früh ausgebucht, und es wurde großes Lob für den Vortrag geäußert. Frau Dr. Huchthausen konnte durch Praxisnähe und Anschaulichkeit punkten und das Publikum begeistern. Danke!“ – Carola Schneider, Wirtschaftsförderung Düsseldorf

 


 

ilona-tertilt-1

 

„Da wir mit der IHK Nord Westfalen zusammenarbeiten, bieten wir zweimal im Jahr eine besondere Veranstaltung in der Räumen der IHK zu Münster an. Für das Thema -Social Media Marketing- konnten wir Frau Dr. Marie Huchthausen gewinnen. Das war eine gute Wahl, denn der Vortragssaal war voll und die Teilnehmerinnen waren begeistert, besonders auch durch das Best-Practice-Beispiel (Schuhe Grossartig). Marie Huchthausen verstand es das Thema gut „rüberzubringen“ und konnte damit das Publikum begeistern. Vielen Dank!“ – Ilona Tertilt,  Verein Frauen u(U)nternehmen e.V.

 


 

karin-knuetter-1

 

 

„Das Kompetenzzentrum Frau und Beruf Mittleres Ruhrgebiet hatte Frau Dr. Huchthausen in Witten zu Gast. Mit dem Vortrag „Kunst im Social Web? – Gegensätze oder sinnvolle Ergänzung?“ begeisterte sie das kunstinteressierte Publikum innerhalb kurzer Zeit und veranschaulichte, welche Social-Media-Strategien für welche Zielgruppen künftig sinnvoll und nutzbar sein können. In Verbindung mit einer Ausstellungseröffnung zu Frauenarbeitswelten an einem tollen Ort beim Künstlerbedarf boesner war es für alle ein gelungener und spannender Vormittag. Danke dafür!“ – Karin Knütter, Kompetenzzentrum Frau und Beruf Mittleres Ruhrgebiet, Wirtschaftsförderung Bochum GmbH


 

Agentur

Neben der Bildungsarbeit setzt die Business Academy Ruhr auch als Agentur erfolgreich Social Media Ansätze um. Sie entwickelt für Kunden passgenaue Social Media Strategien und begleitet die Kunden in der Implementierung. Wichtig ist die kooperative Zusammenarbeit auf Augenhöhe. „Unser Ziel ist es, den Kunden langfristig zu befähigen, Social-Media-Praxis nachvollziehen zu können und den Nutzen zu erfahren“, so Holger Rohde, der den Agentur-Bereich leitet.

Asia Stern

asia-stern-1

„Seit unserer Eröffnung arbeiten wir Hand in Hand mit der Business Academy Ruhr. Dank der gemeinsam entwickelten Strategie, trägt unser Social Media Engagement von Beginn an Früchte: Schon nach den ersten Wochen gewann unser Restaurant in Witten an enormer Bekanntheit, was sich an den steigenden Gästezahlen direkt messen ließ. Mit appetitlichen Fotos und Kurzvideos können wir auch schon zukünftigen Gästen zeigen, welche Vielfalt in der Asiatischen Küche steckt. Sehr gerne teilen unsere Gäste auch Fotos mit uns und laden sich sogar gegenseitig auf Facebook zu einem Besuch bei uns ein. Social Media macht es dem Gast leicht, auch außerhalb der Öffnungszeiten mit uns in Kontakt zu treten. Wir beantworten alle Fragen in kürzester Zeit und zeigen damit, wie wichtig uns jeder Gast auch vor oder nach seinem Besuch ist. Dies wissen unsere Gäste sehr zu schätzen. Dank der Beratung wissen wir, dass sich Facebook und Instagram wunderbar auch für die Gastronomie gut eignen und uns ermöglicht, mit den Kunden in den direkten Dialog zu treten. Das hätten wir vorher nicht erwartet. Vielen Dank!“ – Johnny vom Asia Stern.


 

Tanzschule Rimek

img_rimek-1

„Für unsere Tanzschule Rimek in Dortmund am schönen Phönixsee haben wir bereits vor Jahren zwei Facebookseiten und eine Homepage in Eigenregie angelegt. Als die von uns gegründete WLZ (We love Zumba) Party über die Jahre ein immer größer werdendes Event wurde, haben wir uns zur Unterstützung des Marketings professionelle Hilfe durch die Business Academy Ruhr an die Seite geholt. Erst durch die umfassende Beratung haben wir erkannt, dass Facebook ein wichtiges Social Media Tool ist, um unsere junge und tanzbegeisterte Zielgruppe anzusprechen. Ein zusätzlicher Blog zu der Zumba Convention, den wir gemeinsam erstellt haben, hat uns gezeigt, wie bedeutungsvoll auch die Suchmaschinenoptimierung zum Bekanntmachen von Events ist. Wichtig war für uns auch die direkte Betreuung durch die Business Academy Ruhr. Live, aktuell und direkt vor Ort haben wir Videos und Bilder von Veranstaltungen geteilt. Mit so einer so positiven Reaktion auf Facebook hätten wir nicht gerechnet. Selbst Tage nach der Veranstaltung erhielt die Seite jede Menge Klicks. Durch die intensive Arbeit mit den Social Media Programmen wurde unsere Seite und die unseres Zumba®Shop Dortmund deutlich gepusht. In der engen Zusammenarbeit mit der Business Academy haben wir gelernt, bessere Beiträge an unsere Fans zu senden und mit ihnen zu teilen. Dieses Wissen nehmen wir gerne für unsere nächsten Projekte mit und setze es auf unserer Facebookseite, unserer Homepage und für unseren Zumba®Shop Dortmund jetzt alleine um.“ – Petra Rimek, Tanzschule Rimek Dortmund/Hörde.


Das könnte Sie auch interessieren:

 

Sie haben Interesse und wollen mehr Details?
Dann rufen Sie uns einfach an!

Kern-Team Business Academy Ruhr

Merken

Merken