Social Media Manager (IHK) feiern ihren Abschluss

Dr. Marie Huchthausen Aktuelles, Business Academy Ruhr, Weiterbildung

Im April 2015 ist der Teilzeit-Kurs zum Social Media Manager (IHK) gestartet. Die Teilnehmer konnten sich noch nicht

Abschlussfoto Social Media Manager (IHK)

Abschlussklasse Juni 2015 Social Media Manager (IHK)

vorstellen, wie schnell die Zeit im Kurs verfliegen sollte. Heute, knapp drei Monate später, haben sie alle den Kurs erfolgreich abgeschlossen und blicken zuversichtlich der Umsetzung ihrer Social Media Strategien entgegen.

 

•    Aktueller Überblick aller IHK Weiterbildungen der Business Academy Ruhr

Fast drei Monate von Experten lernen

Die Teilnehmer lernten innerhalb des Kurses alles Wichtige zum Thema Social Media. Jede Woche gab ein Dozent sein Expertenwissen sowie Praxistipps zum Besten, so dass die Teilnehmer in allen Bereichen optimal mit Wissen versorgt sind. Angefangen bei den gängigen sozialen Netzwerken und ihren Einsatzmöglichkeiten für Produkte, Marken und Unternehmen über Strategie bis hin zu Content-Entwicklung und Monitoring wurden alle Aspekte der Unternehmenskommunikation genau unter die Lupe genommen.

Social Media Strategie

Als Grundlage für den IHK-Abschluss wurde, wie bei unseren anderen Weiterbildungen auch, eine Facharbeit erstellt. Jeder Teilnehmer hat seine individuelle Social Media Strategie entwickelt, wobei er von seinem persönlichen Coach beraten und begleitet wurde. Nach dem erfolgreichen Abschluss kann jetzt mit der Umsetzung begonnen werden. Wir freuen uns schon auf die Ergebnisse! 

Social Media Manager werfen ihre Abschluss-Hüte

Social Media Manager werfen ihre Abschluss-Hüte

Heterogene, aber harmonische Gruppe

Auch bei diesem Kurs fanden wir beim Start im April eine sehr heterogene Gruppe an Teilnehmern vor. Blutiger Anfänger war zwar niemand, jedoch kamen die Teilnehmer mit unterschiedlichsten Zielen und Visionen: Von Eigenmarketing über Start-Ups und internationale Unternehmen bis hin zu Kloster-Marketing war alles vertreten. Der Harmonie im Kurs hat diese Vielseitigkeit jedoch keinen Abbruch getan – im Gegenteil!

Und sie hatten alle ein gemeinsames Ziel: Social Media Manager (IHK) zu werden!

Von 11 Teilnehmern haben alle erfolgreich ihre Facharbeit geschrieben, ihre Strategie präsentiert und sich den Titel „Social Media Manager (IHK)“ erarbeitet. Sie können nun ihre gewonnen Erkenntnisse umsetzen! Herzlichen Glückwunsch!

Der Kurs: Social Media Manager (IHK) stellt sich vor

Nachdem wir jetzt schon so viel über sie geschrieben haben, möchten wir sie nun persönlich vorstellen: unsere Social Media Manager (IHK)  im Juni 2015!

Felicitas Bachmann (52)
Felicitas ist Diplom-Sozialpädagogin, Fachjournalisin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und Buchautorin. Sie arbeitet seit 15 Jahren bei trurnit Dortmund als Redakteurin für Kundenmagazine, b2b-Newsletter, Geschäftsberichte. Crossmedia wird hierbei für die Kunden (vorwiegende Energieversorger) immer wichtiger. Dazu gehört oftmals eine ganze Social-Media-Strategie sowie deren konkrete Umsetzung in einzelnen Kanälen. Als digital immigrant hat sich Felicitas mit der Fortbildung zur Social Media Managerin das nötige Grundwissen angeeignet, das sie neben dem Beruf auch demnächst in einem geplanten Blog umsetzen wird.
Felicitas auf Xing

David Damberg (48)
ist seit 1987 Benediktinermönch und lebt in der Cella Sankt Benedikt in Hannover. In Münster studierte er zunächst Sozialpädagogik, leitete knapp 15 Jahren das Gästehaus der Abtei Königsmünster, führte danach eine Beratungs- und Coachingpraxis und hat nun die Aufgabe, die Social Media Auftritte des Klosters in Hannover neu aufzubauen. Außerdem wird er in Zukunft ebenfalls für andere oder ehemalige Klöster sowie für Einrichtungen in Trägerschaft eines Ordens arbeiten.
„Für mich ist Social Media ideal geeignet für klösterliche Themen, da ein Kloster oder Orden voller guter und spannender Geschichten ist, weil wir zum Thema Community viel beizutragen haben und es in unseren Gemeinschaften wirklich sehr viel zu teilen gibt.“
David auf Xing

Maximilian Görke (28)
Max hat den Diplomstudiengang für Wirtschaftswissenschaften an der Ruhr-Universität Bochum absolviert. Schwerpunktmäßig hat er sich dort mit verschiedenen Themen aus dem Marketing auseinander gesetzt. Von dem Marketingkonzept eines Retailers begeistert und überzeugt, zog es ihn dann nach dem Studium erstmal in das Storemanagements dieses Unternehmens um diese Strategie mit zu leben. Um dem erlernten Wissen und den gesammelten Erfahrungen noch weiter Kenntnisse zuzufügen, hat er sich für den Social Media Manager Kurs bei der Business Academy Ruhr entschieden. Er sieht sich nun noch besser aufgestellt, und ist offen und bereit für neue Projekte und Aufgaben.
Max auf Xing

Boris Heier (33)
Boris Heier ist aufgewachsen in Südniedersachsen (bei Göttingen) und hat dort seine Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann absolviert. Danach zog es ihn in den Odenwald und von dort nach Heidelberg, wo er Informatik für Gamedevelopment studiert hat. Im Praktikum lernte er dabei das Berufsfeld des Social Media Managers kennen und lieben. Mittlerweile hat er die schönste Stadt Deutschlands verlassen müssen, da er eine Stelle zum Social Media Manager in Hamm (Westfalen) angenommen hat. Durch die Fortbildung zum SMM kann er nun sein Unternehmen kompetent in den sozialen Medien vertreten und Strategien aufbauen und umsetzen.
Boris auf Xing

Christiane König-Seger (34)
hat bereits 12 Jahre Erfahrung im reg. Marketing der Firma Coca-Cola gesammelt, bevor sie sich 2013  in den Mutterschutz verabschiedet hat. Die Weiterbildung zum Social Media Manager möchte sie nutzen um sich wieder am Arbeitsmarkt zu etablieren und einen Mehrwert für sich und Ihren zukünftigen Arbeitgeber zu schaffen.
Christiane auf Xing

Mechthild Kraft (49)
ich arbeite seit 14 Jahren in einem inhabergeführten Familienbetrieb in Altena mit etwa 100 Mitarbeitern. Ich hatte bisher nur private Erfahrungen mit Social Media und das war völlig ausreichend. Dann habe ich im Betrieb neue Aufgabenstellungen wie z.B. Betreuung der neuen Firmenwebseite über WordPress übernommen. Ich habe mich im Internet auf die Suche gemacht nach Tutorials uns bin so „infiziert“ worden, mich mehr mit dem Internet und Social Media zu beschäftigen. Es gibt so vielfältige, eindrucksvolle Möglichkeiten das eigene  Unternehmen besser vorzustellen. Dass man dazu eine Strategie erstellt war mir auch neu. Im Nachhinein kann ich sagen: es ist gut zu wissen, wie die Herangehensweise ist und es kommen einem während der Erarbeitung der Strategie so viele tolle Ideen!
Vielen Dank für die vielen guten Hilfestellungen des Teams der Business-Academy!
Mechthild auf Xing

Sabine Kraus (46)
Sabine arbeitet als Wellness Masseurin und entwickelt nun als Social Media Manager Social Media Strategien für andere Wellness Masseure.
Sie hilft ihnen, deren Marke und deren Image in den sozialen Netzwerken zu positionieren, Neukunden zu generieren, deren Kunden nun auch in den sozialen Netzwerken lösungsorientiert zur Seite zu stehen und mit Zusatzgeschäften höhere Umsätze zu generieren.
Sabine auf Xing

Larissa Krenz (24)
hat an der TU Dortmund Wirtschaftswissenschaften mit dem Schwerpunkt Marketing studiert und dort bereits den Bachelor abgeschlossen. Im Verlauf des Masterstudiums hat sie sich für ein Praktikum bei der Business Academy Ruhr entschieden, um so erste praktische Erfahrungen zu sammeln. Daraus ergab sich dann auch die Teilnahme am Social Media Manager Kurs, welcher natürlich super das Studium im Bereich Marketing ergänzt. Die entwickelte Eigenmarketing Strategie soll nun den weiteren beruflichen Werdegang unterstützen.
Larissa auf Xing

Patrick Torma (30)
Als Digitial Native fühlt sich Patrick in den Sozialen Medien zuhause. „Facebook, Twitter & Co. gehörten schon immer zu meinen bevorzugten Werkzeugen. Aber bislang bedeutete der Einsatz von Social Media immer „learning by doing“. Mir war es wichtig, dass ich mein bisheriges Wissen fundiere und künftig konzeptionelle Herangehensweisen erarbeiten kann. Dank des Lehrganges an der Business Academy Ruhr bin ich für zukünftige Aufgaben gewappnet“, erklärt der 30-Jährige. Seine Kenntnisse bringt er fortan als Redakteur bei der Full-Service-Agentur CP/COMPARTNER in Essen ein.
Patrick auf Xing

Katja Wilmsen (44)
Katja ist gelernte Bürokauffrau und seit nunmehr 8 Jahren als Sales Support bei Lionbridge Deutschland tätig und unterstützt dort das Vertriebsteam. Um die deutschsprachige Präsenz von Lionbridge in den sozialen Medien zu erhöhen und für die Zielgruppen transparenter zu werden, hat sie sich aktuell zum Social Media Manager ausbilden zu lassen.
Katja auf Xing

Tim Worischek (33)
Mit seiner dualen Ausbildung als Betriebswirt (VWA), Bachelor of Arts (FH), Master of Arts (FH) und Online Marketing Manager ist Tim ein wahrer Titelsammler. Nach dem erfolgreich abgeschlossenen Kurs Social-Media-Manager kommt nicht nur ein weiterer Titel hinzu, sondern auch viele neue Eindrücke, Erfahrungen, Bekanntschaften und auch Ziele. Doch der Kurs zeigte auch, dass in Social Medial Praxis der beste Lehrmeister ist und so freut Tim sich nicht nur das Gelernte in die Tat umzusetzen, sondern möchte sein Wissen gerne an andere weitergeben.
Er blickt mit einem lachenden und einem weinenden Auge auf die vergangenen intensive Wochen zurück. Vielen Dank an alle die Dozenten, an die BAR und an die Kommilitonen.
Tim auf Xing

 

Dr. Marie Huchthausen beschäftigt sich als Didaktikerin und Erwachsenenbildnerin seit knapp 20 Jahren mit eLearning und digitalem Lernen. Als Geschäftsführerin der Business Academy Ruhr ist sie verantwortlich für den Bildungsbereich. Sie gibt ihr Wissen rund um das Thema Digitalisierung in zahlreichen In-House-Schulungen und als Speakerin weiter.