Business-Academy-Ruhr.de - Wir leben Social Media

Social Media im Fußball lebt von Authentizität

PR-Experte Dr. Christian Peter

PR-Experte Dr. Christian Peter (BAR)

„Eine der Grundforderungen für die PR ist es dorthin zu gehen, wo die Zielgruppe ist und die bewegt sich mehr und mehr in den sozialen Netzwerken“, betonte PR-Experte und Top-Speaker Dr. Christian Peter bei der 8. BARsession mit dem Thema „Wie Social Media die PR verändert!“.  120 Teilnehmer waren zur Social Media Konferenz in die Buschmühle im Westfalenpark gekommen. Ausverkauft!

Im Fokus seines einstündigen Vortrags: Social Media in Fußballvereinen. Mehrere 30-minütige Interviews mit den Social-Media-Verantwortlichen der Vereine bildeten die Basis für seine Ausführungen. Borussia Mönchengladbach, MSV Duisburg, Bayer Leverkusen, Schalke und Borussia Dortmund standen dabei auf seiner Liste. „Social Media lebt vom und im hier und jetzt“ – zitierte PR-Experte Dr. Christian Peter einen der befragten Social-Media-Verantwortlichen.

Sein Fazit: Gerade im Fußball ist Glaubwürdigkeit, Authentizität und die Beziehungsebene besonders wichtig, deshalb sind die Vereine, die extra geschulte Mitarbeiter einsetzten auch am erfolgreichsten. Selbst bei den Spieler-Accounts wird nichts dem Zufall überlassen. Die Spieler werden geschult und auch bei Bedarf in der Moderation begleitet.

Dialogische Unternehmenskultur etablieren

Übertragen auf Unternehmen zieht Der PR-Experte den Schluss: „Egal, welche Größe ein Unternehmen hat: Wenn die Ressourcen vorhanden sind und die Mitarbeiter, das Management und die Geschäftsführer bereit sind, im Unternehmen eine neue, dialogische Kommunikationskultur zu etablieren, kann Social Media funktionieren.“

Natürlich gebe es nicht nur Chancen, sondern auch Risiken, Stichwort „Shitstorm“. Vieles sei hausgemacht, denn die Unternehmen würden aus Unwissenheit die Konsequenzen ihres Handelns im Netz nicht richtig einschätzen. Anhand von Beispielen verdeutlichte der Experte zudem eindrucksvoll, dass es Möglichkeiten gibt, auf sogenannten „Shitstorm“ aktiv und mit einem Augenzwinkern zu reagieren – das könne Erfolg haben.  Der promovierte Kommunikationswissenschaftler ist seit vielen Jahren als Berater und PR-Manager tätig. Seit 2012 leitet Dr. Christian Peter (Foto) die PR-Agentur www.pr-socialmedia-ruhrgebiet.de.

 

Social Media Konferenz – BARsession

Die BARsession findet alle zwei Monate am zweiten Montag statt. Netzwerken, ein Social Media News-Spot, der Vortrag eines Top-Speakers sowie Workshops zu aktuellen Themen rund um Social Media und Online Marketing: Das sind die Schwerpunkt der erfolgreichen Veranstaltung. Organisiert wird die Social Media Konferenz von der Business Academy Ruhr in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung Dortmund.

V. l.: Veranstalter Eva Ihnenfeldt, Syvia Tiews (Wirtschaftsförderung Dortmund) und Holger Rohde freuen sich über den gelungenen Abend.

V. l.: Veranstalter Eva Ihnenfeldt, Syvia Tiews (Wirtschaftsförderung Dortmund) und Holger Rohde freuen sich über den gelungenen Abend. Foto: Business Academy Ruhr

 

 

 

 

 

 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Irene Mechsner ist Kommunikationswissenschaftlerin M.A. und arbeitet als Redaktionsassistentin in einem Verlag. Darüber hinaus interessierte sie sich für das digitale Business – insbesondere für das Online Marketing. Mit Herzblut unterstützt sie das Business-Academy-Ruhr-Team beim Unternehmensblog.