Facebook Kampagnen: Die Idee ist das A und O für erfolgreiche Kommunikation

Irene Mechsner Aktuelles

Dortmund. Facebook ist für Unternehmen der wichtigste Social Media Kanal. Ziel der Facebook Kommunikation ist es, Aufmerksamkeit zu bekommen und darüber neue Fans zu generieren sowie alte Fans bei der Stange zu halten. Stichwort: Interaktionsrate.

facebook-kommunikation

Doch wie stellt Social Media Manager das an? Welche Tipps und Tricks zur richtigen Facebook Kommunikation gibt es? Sebastian Galla und Sven Gasser, Experten des Social Media Teams waren bei der 9. BARsession im Westfalenpark die Top-Speaker. Die Social-Media-Experten plauderten aus dem Nähkästchen und stellten einige ihrer erfolgreichsten Kampagnen auf Facebook vor. „Eine gute Idee gibt den Ausschlag für eine gute Kampagne“, stellt Sven Gasser gleich zu Beginn klar. Und so präsentierten sie eine fulminante Idee nach der anderen. Von Low-Budget-Kampagnen  bis hin zu internationalen Kampagnen: Die gesamte Bandbreite an Social Media Marketing Aktionen war dabei.

 

Im Video stellt Sebastian Galla die Kampagne für einen Zahnarzt vor. Trotz des geringen Budgets, erreichten sie mit der Kampagne eine große Zielgruppe:

 

  •  „Werde Fan des Rennfahrers und dein Profilfoto findet  sich auf dem Auto wieder“ war eine Kampagne für einen Rennfahrer, den Social Driver.
  • 39.000 Fans in sechs Wochen erreichte die Agentur bei der Kampagne fürFoto-Dienst. Sie entwickelten eine Applikation, mit der man seine ganzen Freunde als Fotokollage zusammenfasst.
  • B2B-Kampagne – ihre Impressums-App war 2011 der Durchbruch der Social Media Marketing Agentur: „12 Stunden Arbeit und 25.000 Installationen der App. Jede der Anwendung führt am Ende unseren Namen, “ berichtet Sven Gasser. „Diese Aktion hat uns viele Aufträge gebracht.“
  • Deutschlandweite Kampagne der Bank 1822direkt: „Bis dato hatte die Bank keinerlei Social Media Aktivitäten. Zunächst wurden die Mitarbeiter geschult und ein notfallplan für Shitstorm entwickelt, “ so Sebastian Galla. „Dann entwickelten wir ein Gewinnspiel, um das Ziel 25.000 Fans zu generieren, zu erreichen. Die Idee: „Suche dir 18 Gewinne aus 22 Gewinnen heraus“.  Damit wurde innerhalb von 12 Wochen das Ziel erreicht. „Wie finden denn potentielle Fans die Seite. Die hatten doch am Anfang nur 200 Fans?“ fragte eine Teilnehmerin die Referenten. „Die 200 Fans haben dieses Gewinnspiel vervielfältigt, das löste eine Share-Welle aus, trotz des Facebook Edge Rank, “ berichtet Sven Gasser.
  • Weltweite Kampagne: Goethe Institut mit 180 verschiedenen Fanpages in unterschiedlichen Sprachen. Das Gewinnspiel: Drei Fragen zum Gothe-Institut beantworten und ein Flugticket zu einem Gothe Institut der Wahl gewinnen.
  • BMW: Spaßkampagne- „Der schnellste Christmas Song der Welt“. 1,1 Millionen Views aus YouTube.

„Wenn Spaß in der Kampagne integriert ist, das fluppt es fast von allein“, sagt Sebastian Galla aus Erfahrung.

 

Lockerung der Facebook Gewinn-Spielrichtlinien

„Warum müssen Anwendungen für Gewinnspiele entwickeln werden. Facebook hat doch die Gewinnspiel-Richtlinen geändert?“, möchte ein Teilnehmer wissen. „Es gibt mehrere Gründe. Zum einen zeigt Facebook nur die letzten 500 Likes an. Zum anderen  können ohne eine eigene Applikation die Daten der neuen Fans nicht gesammelt und die Kampagne nicht ausgewertet werden. Im Prinzip streut man dann einfach ganz breit und schießt mitunter mit Kanonen auf Spatzen“, so Sebastian Galla.  Wer professionell sein möchte, nutzt eine Gewinnspiel-Applikation, so der Rat der Experten abschließend.

 

 

Irene Mechsner_Portrait

Irene Mechsner

Kommunikationswissenschaftlerin M.A.
Redakteurin der Business-Academy-Ruhr GmbH

E-Mail: irene@business-academy-ruhr.de

 

 

Irene Mechsner ist Kommunikationswissenschaftlerin M.A. und arbeitet als Redaktionsassistentin beim Verlag ORTHOPÄDIE TECHNIK. Darüber hinaus interessiert sie das digitale Business – insbesondere die Schwerpunkte Online und Content Marketing. Deshalb unterstützt sie das Business-Academy-Ruhr-Team beim Unternehmensblog.